Mein Körper hat sich glaub ich an Schmerzmittel gewöhnt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Hausarzt hat gesagt, IBU 400 wäre ein Witz. Gegen starke Schmerzen hat er mir 8oo verschrieben. IBU ist aber eher für Muskekschmerzen, für Gelenkschmerzen ist Diclophenac besser. Bei Kopfschmerzen besser ASS, das wirkt blutverdünnend. Und bei Migräne eine Tablette mit dem Wirkstoff Triptan.

Ibuprofen, das Mittel meiner schlechten Träume. Keine Ahnung wie es die Pharmaindustrie fertig gebracht hat, die Ärzteschaft davon zu überzeugen, dass dieses Mittel, ein wahres Wundermittel ist.

Die Schmerzstillende Wirkung ist eher gering aber das wird durch verschreibungspflichtige, höher dosierte Varianten ausgeglichen. Die entzündungshemmende Wirkung, so es tatsächlich eine gibt, stinkt gegen Diclofenac (obwohl im gleichen Segment angesiedelt) total ab. Was jedoch super funktioniert ist die Schädigung des Magens. Vorher hattest Du Kopfschmerzen, nach Einenahme hast Du Kopfschmerzen und Bauchweh.

Nimm mal eine Paracetamol 500mg ohne Zusätze wie Koffein. Da wird zwar immer auf die leberschädigende Wirkung hingewiesen, das trifft aber eher bei häufiger hochdosierter Einnahme zu.

Bei ASS, Ibu, Diclo kommt noch dazu, dass Atemwegserkrankungen, wie Asthma, COPD eine Kontraindikation sind.

harobo

Sind das die selben kopfschmerzen wie davor ? Oder sind die stärker ?

SyKo55 29.06.2017, 00:52

Es waren andere Kopfschmerzen jedoch helfen die Schmerzmittel seit einer Zeit nicht mehr. Auch bei Rückenschmerzen.

0
HelferGroup 29.06.2017, 00:54

werden sie bein liegen stärker ?

0

Was möchtest Du wissen?