Mein Körper erstarrt...?

6 Antworten

Das kann bei manchen Menschen passieren. Das hat nichts mit einer Störung oder so zu tun. Wenn der Körper schläft, wird die Kontrolle über die Bewegung abgeschaltet. Dass passiert, damit du nicht die Bewegungen in echt machst, die du im Traum machst. Normalerweise ist das so, dass sobald der Mensch aufwacht, sich auch die Bewegungskontrolle wieder anschaltet. Bei manchen Menschen ist es aber so, dass sie zu schnell aufwachen und das Gehirn zu langsam reagiert. Das heißt, du bist schon wach, aber dein Körper ist noch im Schlafzustand. Das ist nichts schlimmes, du kannst aber trotzdem mal zum Hausarzt gehen und ihm fragen, was man dagegen machen könnte.

Naja ich würde dir raten zum Arzt zu gehen, der kann dir genaueres als Vermutungen sagen, also ich würde generell eigentlich sagen, dass du ein Albtraum hattest und deshalb erstarrt bist, oder wenn du nach der Starre nicht einschlafen kannst, das, dass ein Zeichen für Herzprobleme sind, was ich aber nicht glaube. :)

Wie genau meinst du das? Kannst du dich nicht mehr bewegen, tut dir was weh? Oder eher psychisch?

Hast du Rückenprobleme oder Ischias (Schmerzen im Bein)?

Nein mir tut währenddessen nichts weh, ich bin erstarrt. Das ist so unangenehm :(.

0

Laos ich kann mich wirklich nicht bewegen. Meist nur mein kleinen Finger aber das hilft mir wenig. Und ja habe meine Augen offen und seh meine Umgebung also bin ich wach...

0

ja werde ich machen danke :/

0

Was möchtest Du wissen?