Mein Klimakompressor im Golf 5 ist defekt, kann ich da einfach einen neuen Kompressor bestellen und alles andere so lassen wie es ist?

7 Antworten

Bestellen kannst du ihn. das ist kein problem. Nur kannst dun wie gasagt nicht selbst Montieren. Die Klimaanlage ist voll mit Unweltschädlichen und teils gesundheitsbedenklichem Klimagas. Ohne ein Klimagerät ist der Tausch nicht möglich. Da wirst du in die Werkstatt müssen. Eine vertragswerkstatt musst du dafür nicht aufsuchen. Sehr viele freie Meisterwerkstätten haben ein solches Klimagerät rum stehen.

Das Problem dabei ist natürlich immer, dass sich Spähne vom defekten Kompressor gebildet haben können und diese sich nun im ganzen Kältemittelsystem befinden.Die


Vorgehensweise wie du es also in der Schule und in jedem VW Kurs lernst ist:


Kompressor ersetzen, Klimaanlage spülen, Trockner ersetzen, Expansionsventil ersetzen, Klimaanlage befüllen.


Dies ist natürlich sehr aufwendig und teuer (VW sieht dafür beim Golf V GTI knapp 5h arbeit vor).


Trotzdem ist es die sicherste Methode. Gruss u.

Hallo fifa97fifa

Du mußt die Klimaanlage per Gerät entleeren und wieder evakuieren und befüllen .Das macht der Klimastützpunkt .Am besten der Bosch-Dienst der dies anbietet .Zudem solltest du die Drossel ,bzw das Expansionsventil ersetzen ,wegen den Spänen di im Kältemittelkreislauf sind und die Anlage mit Stickstoff spülen .Antriebsriemen des Kompressors ersetzen .Am besten geh zur Werkstatt ,wenn du nicht  die notwendige Fachkenntnis hast.

N.G.

Ich habe das auch schon selbst gemacht, das ist kein Problem, wenn eine Werksttatt Dir wohlgesonnen ist.

Ich habe das Kältemittel in der Werkstatt absaugen lassen, dann zu Hause den Kompressor getauscht und später wieder in der Werkstatt die nalage neu befüllen lassen.

Natürlich kannst du das tun, nur wie willst du die Anlage wieder befüllen?? Fachwerkstatt ist angesagt!

Was möchtest Du wissen?