Mein kleiner Kater 11 Wochen stinkt

11 Antworten

Dann bade den Kater. Mein Kater ist sogar freiwillig mit in die Badewanne gegangen. Er liebte Schaumbäder und hatte den größten Spaß an dem knisternden Schaum. Nein, im Ernst. Wenn Du die richtige Temperatur hast, mit viel Liebe und Geduld drangehst, wird der kleine Knirps sich schnell ans Baden gewöhnen. Nur das Köpfchen aussparen.

Boa, nee, Katzen badet man nicht. Nur, wenn sie es freiwillig machen möchten!! Das geht vielleicht bei Hunden, aber Katzen mögen Wasser in der Regel nicht.

0

Bist Du Dir absolut sicher, daß Dein Kater erst 11 Wochen alt ist? Für mich hört sich das nach allzufrüher Geschlechtsreife an. Sprich mal mit Deinem Tierarzt darüber, denn unser Tierarzt würde ihn jetzt noch nicht kastrieren. Vielleicht hat es einen anderen Grund! Evtl. ist er eifersüchtig auf die 2. Katze?

Ich vermute ganz stark, dass Dein Stubentieger geschlechtsreif wird. Da wirst Du um eine Kastration nicht herum kommen. Frage mal den Tierarzt.

lass es vom Doc abklären ob organische Gründe(Nieren,Blase ect)vorliegen.Dsa treteln was Du beschreibst hat nichts mit dem allgemein bekannten markieren zu tun oder Geschlechtsreife.Es symbolisiert den Milchtritt. Ich denke auch nicht das es was mit der Geschlechtsreife zu tun hat.Entweder ist er ein Schussel udn bepieselt sich selber(gibts auch bessert sich wenn sie älter werden)oder es ist eine Marotte ,wenn alles organische ausgeschlossen werden kann. Übrigends...mal nebenbei sind 9 Wochen definitiv zu früh um von der Mama/Geschwister weg zukommen.

Also er spielt gerne mit Wasser aber ob er sich komplett ins wasser begeben würde muss ich mal testen =D gibt es ein Shampoo was du empfelhen würdest?

Was möchtest Du wissen?