Mein kleiner ist 15 Monate hat Fieber und ist ganz müde und liegt nur auf den Sofa rum ist das norma

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja wenn es uns nicht gut geht, rennen wir auch nicht großartig rum und sind froh wenn wir Ruhe haben. Versuch nur, ihm so viel zu trinken zu geben wie es geht. Wenn er nicht essen mag, halb so schlimm. Aber trinken ist wichtig. Und Ruhe natürlich auch. Sollte er aber apathisch wirken, dann würde ich noch mal einen Arzt drauf schauen lassen.

Gib ihm auf jeden Fall gleich Nurofen Saft(Dosierung steht im Beipackzettel),wirkt fiebersenkend und entzündungshemmend.Du solltest aber noch angeben,was der Kinderarzt Dir verschrieben hat für den Kleinen.

und wenn das Kind irgendwelche Kontraindikationen hat?

Wie kann man nur bei so wenigen Infos irgend ein Medikament empfehlen?

0

Das er bei Fieber Schlapp ist, ist ja eher normal. Wenn du dir aber Sorgen machst dann nimm deine Sorgen ernst und fahr mit ihm ins Krankenhaus. Wie hoch ist denn das Fieber?

Es ist im übrigen auch normal, dass das Fieber Abends höher wird.

Dein erstes Kind?
Unnormal wäre es, wenn er mit diagnostizierter Grippe rumhüpfen würde.
Behalte das Fieber im Auge; gibt eventuell fiebersenkende Mittel, und achte darauf, dass er genug trinkt; ansonsten lass ihm seine Ruhe; die braucht er, um sich zu erholen.

Ein Faust Regel die mir mal ein Chefarzt beigebracht hat:

Sobald man ein ungutes Gefühl oder sogar Angst hat aufgrund eines Gesundheitszustandes sollte man sich umgehend Hilfe suchen

Also, entweder fährst Du mit deinen Kleinen nochmal in die nächste Ambulanz oder aber was ich dir empfehlen würde ist einen Bereitschaftsarzt kommen zu lassen.

http://www.gutefrage.net/tipp/aerztlicher-bereitschaftsdienst

Das dauert zwar meist sehr lange, aber ihr müßt nicht raus in die Kälte.

Temperatur messen, Wadenwickel, ab 38,5 Temperatur Fieberzäpfchen und vor allem: INS BETT MIT DEM KIND

Der Kleine ist sicher vom Fieber geschwächt und Kraftlos... die Kraft kommt sicher wieder, sobald die Grippe abklingt... gib ihm viele Vitamine! Und viel SChlaf... dann ist er schnell wieder auf den Beinen.

Was möchtest Du wissen?