Mein Kindle lässt sich nicht mehr einschalten , wer weiß Rat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dieses Problem kenn ich einfach zu gut. Es liegt meistens daran, dass die vordere Seite, logischerweise, weich geworden ist. Also diese Spitzen da, sind verschliffen. Da hilft nur, wenn du das mal einschickst oder mal vorbeigehst. Und am meisten hilft auch nur die Originale Nachstellung des Kindle, nicht irgendein Ersatz mit hauptsache gleiche Marke. Denn so ein ''Ersatz'' wird noch schneller verschliffen. Viel glück frischling15 !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
06.08.2016, 17:03

Danke für die prompte Antwort !

Nur :( ? 

Wieso logischerweise weichgeworden - und welche Spitzen ? :(

Wenn ich die Einschalttaste drücke , leuchtet es kurz grün ...das war's !  :(

0

Was möchtest Du wissen?