Mein Kind zeiht immer die Nase hoch

7 Antworten

Mein Sohn 6 macht das schon ewig und zur zeit ist es sehr arg aber ich denke es liegt an den Polypen die anfang juni entfernt werden und hoffe das sich das dann legt.

Der Sohn meiner Freundin zieht auch ständig die Nase hoch (mal mehr, mal weniger) und es hat rein gar nichts mit ärgern wollen oder einem Schnupfen zu tun.

Es handelt sich um eine Tickstörung. D. h. er kann es nicht steuern oder beeinflussen, es passiert einfach - auch gegen seinen Willen! Wenn Du ihn damit unter Druck setzt, wird es nur noch schlimmer. Beim Sohn meiner Freundin war die Scheidung Auslöser für die Tickstörung.

Werde mit Deinem Kind beim Neurologen / Kinderpsychiater / Psychologen vorstellig. Die werden Dir und vor allem Deinem Sohn helfen können.

Du solltest in jedem Fall mit deinem Sohn zum HNO Arzt gehen. Es könnten Polypen sein, die dein Sohn als störend empfindet oder auch eine Allergie. Eine Allergie tritt manchmal plötzlich auf. Du schreibst, dass es erst seit 2 Wochen so ist. In jedem Fall muss der Arzt medizinische Absichten ausschließen, bevor man deinem Sohn unterestellt, das er dies mit Absicht macht.

Warum ist meine Nase plötzlich anders?

Als Kleines Kind so bis zu 8 Jahren etwa hatte ich immer eine total gerade, süße Nase. Jetzt bin ich 16 und habe über die Jahre einen deutlich sichtbaren großen Höcker auf der Nase bekommen. Wie kann das sein? Hab mir die Nase nie gebrochen oder verletzt

...zur Frage

Was kann mir passieren, wenn ich Niesen unterdrücke?

Also mir kam gerade der Gedanke, ob es eventuell schädlich oder gefährlich sein kann, wenn ich niesen muss und das unterdrücke.

Ich bin grad sowieso erkältet und muss recht oft niesen, also was kann mir passieren, wenn ich das unterdrücke (außer das meine Nase dann überquillt vor Schleim) ?

...zur Frage

Erbse in nase - worst case Szenario?

Hallo, was isr das schlimmste was passieren kann, wenn ein Kind sich eine Erbse in die Nase steckt ? und was könnte sonst passieren, abgesehen vom worst case ?

PS: SCHON AUF DEM WEG INS KRANKENHAUS, BITTE KEINE MORALAPOSTEL

...zur Frage

2 kleine Stöße auf meiner operierten Nase?

Meine op ist 4 Tage her. Nun ist hier ein kleiner Nachwuchs ich konnte es nicht lassen Sie in arm zu nehmen. Durch ihre kopfbewegung ist sie leicht an meine Nase gekommen und man hat es direkt gespürt und es hat geschmerzt und dies schon das 2te mal !!! Sie war am weinen deshalb hab ich sie wieder hoch genommen. Weil andere Leute hier zu faul waren!!!!!

Nun hab ich echt Angst das es sich auf die Form meiner Nase auswirkt.... können diese beiden kleinen Stöße schon was verursachen ?

...zur Frage

Nicht anstecken können hoffentlich?

Ich habe eine Frage weil ich habe immoment noch bisschen verstopfte Nase weil ich noch ein bisschen erkältet bin und halt noch husten habe. Meine frage: war heute bei meiner Oma die hat auch bisschen gehustet und wollte fragen wenn ich ja eh noch bisschen erkältet bin dann kann mir da ja nichts passieren Oder?

...zur Frage

Nasenbluten nach löten!

Mir wurde vor einem Monat etwa die Nase gelötet, weil ich so viel Nasenbluten hatte. Jetzt habe ich einmal genießt und da ist es wieder gekommen. Ich bin auch leicht erkältet und habe Kopfschmerzen. Außerdem ist mir schlecht. Weiß jemand was das sein könnte? Ich hab echt Angst!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?