Mein Kind will keine langen Hosen anziehen - was tun?

11 Antworten

Hallo!

Ich würde jetzt keine Hose kaufen (das gibt sicher wieder Theater und damit einhergehendes Gestresse zwischen deiner Tochter un dir), sondern es drauf ankommen lassen und sie "machen lassen" -------> wenn sie friert, wird sie früh genug merken, dass eine lange Hose doch nicht so falsch ist ;) Da muss man die Zeit für sich arbeiten lassen, dem Vater des Mädchens würde ich aber keinen Vorwurf machen und keine vorgefertigte Packliste in die Hand drücken, da könnte er sich bevormundet und als unfähig erklärt vorkommen, was auch wieder Stress bedeuten kann.

Erinnere mich gerade an die Situation in meiner Kindheit, wo mir meine Schlafanzughose als ideales Outfit für alle Lebenslagen erschien, das ich auch im Kindergarten tragen wollte... mein Opa erklärte mir, er zieht seinen Schlafanzug auch gerne an, weil er so weich und gemütlich ist, dass das nicht möglich sei weil man außer Haus und somit auch im Kindergarten separate Kleidung ("Straßenkleidung") anziehen müsse ---------> das tat er ganz zwanglos & kindgerecht, er sagte, dass auch er seinen Schlafanzug gern trägt, weil er so kuschelig warm und weich wäre, aber das eben wirklich nur in den eigenen vier Wänden bzw. im Bett!

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Mit zehn Jahren wird sie schon merken, wann sie an den Beinen friert. bis dahin kann sie ja mit kurzen Hosen gehen. Beim nächsten Mal packst du einfach ihre Koffer oder gibst deinem Ex eine Packliste.

Es geht nicht darum, ob deine Tochter will, sondern sie muss. Du musst sie vor Unterkühlung schützen, das ist deine Pflicht.

Kinder können zickig sein, wenn sie etwas nicht wollen, aber du hast das Sagen! Du musst entscheiden und musst jetzt irgendwie erreichen, dass sie eine lange Hose anzieht.

Stelle sie vor die Entscheidung, dass sie mit zum Einkauf kann oder wenn sie nicht mit gehen möchte, dass du eine Hose für sie kaufst und dass sie diese dann akzeptieren musst. Und wenn es nur eine lange Sporthose ist.

Im anderen Fall, darf sie das Hotel, den Wohnwagen oder das Appartment nicht verlassen, muss drinnen bleiben.

Lass sei doch einfach! Sie wird dir schon sagen, wenn sie friert.

Es gibt Leute die laufen bei 10 Grad noch mit kurzen Hosen rum oder schau dir Irland an :-)

bei einer 10jährigen würde ich mit dem kauf warten.

biete ihr an, dass sie sich eine hose aussuchen kann. zieht sie diesen gedanken „nicht einmal in erwägung“, kauf keine hose. wenn sie ein/zwei stunden mal etwas gefroren hat, überlegt sie sich das mit der hose wahrscheinlich noch einmal

Oh nein, ich habe aus Versehen "Nicht hilfreich" angeklickt! Das wollte ich gar nicht... :( Tut mir leid, ich kann es nicht mehr ändern!

0

Was möchtest Du wissen?