Mein Kind riecht komisch aus dem Mund. Hat er Diabetes?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dein Kind kein Übergewicht hat, steht Diabetes Typ 2 nicht in Frage. Jedoch gibt es noch Diabetes Typ 1, dieser ist Vererbbar und überspringt in den meisten Fällen eine Generation. Der Geruch der dabei Austritt, kann vom Urin oder aus dem Mund kommen und ist ein Azeton Geruch, dieser riecht nach Nagellackentferner, bis hin zu faulen Äpfeln. 

Der Mundgeruch kann ein Warnzeichen auf Ketoazidose sein, was dem diabetischen Koma entspricht. Geht lieber mal zum Arzt.

Mundgeruch kann vielerlei Ursachen haben. Ob dein Kind Diabetes hat oder nicht , kann nur ein Arzt feststellen. Ferndiagnosen sind leider nicht möglich.

Entweder normaler Mundgeruch, wenn er stärker bzw. dauerhaft ist eventuell etwas mit dem Magen bzw. der Magensäure oder er sollte mal die Schilddrüse untersuchen lassen.
Muss also nicht unbedingt Diabetes sein. Lg Selena

Hallo, bei sehr hohen Blutzuckerwerten, der sog. Ketoazidose, riecht der Atem nach Aceton (Nagellackentferner, faules Obst). Wenn es die Zuckerkrankheit wäre, müßten aber noch andere Symptome auftreten, z. B. großer Durst, vermehrtes Wasserlassen etc. Den Blutzucker kann man übrigens auch in Apotheken testen lassen.

Kannst du mal den Geruch posten?

 

Wir können unmöglich das so beantworten. Wenn du das denkst, geht mit dem Kind zum Arzt.

nein kann auch an den zähnen oder magentrakt liegen

Was möchtest Du wissen?