Mein 3 jähriges Kind ist gestern auf meine Western-Gitarre getreten, dort ist jetzt ein ca. 10 cm breites Loch. Was kann ich tuen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Gitarre wegwerfen, ich denke sie wird nicht mehr zu reparieren sein. Und in Zukunft Musikinstrumente nicht auf den Boden legen, da gibt es doch so Ständer dafür, und sie in eine wenig genutzte Ecke stellen.

Solltest du meinen, deine Haftpflichtversicherung kommt dafür auf, irrst du dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Zukunft solche Gegenstände nicht mehr dort hinlegen, wo man drauftreten kann und vielleicht mit deinem Kind zum Augenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht viel vl. Kann ein gitarrenbauer das kaputte stück austauschen aber der klang wird nachher nicht mehr der selbe sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Loch im Schallkörper?
Hatte mein Gitarrenlehrer auch mal und er meinte, er hätte nie eine Gitarre gehabt, die besser geklungen hätte ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch z.B. mal hier nach: http://www.risiro-guitar.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Gitarre empfehle ich Knut:

Für das Kind empfehle ich Brille Fielmann:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?