mein kind ist 4 Jahre und spricht sehr schlecht, andere Menschen verstehen ihn kaum.

8 Antworten

Hallo,

macht dem Arzt Druck und besteht darauf, daß er Sprachunterricht bei einem Logopäden erhält.

 

Falls der Arzt sich weigern sollte, dann wechselt den Arzt.

 

Die Idee von den Omas mit den Sprachspielen halte ich sehr gut.

bitte gehe zu einem anderen kinderarzt -auch der hausarzt kann dir eine ueberweisung zu logopaeden geben. das ist wichtig und als laie macht man doch zu viel fehler...

bitte frag aber bei deinem kind nach was er meint..." d u willst das pferdchen haben oder lieber die giraffe?" lass ihn oefter seine frage wiederholen und macht ih klar, das ihr ihn nicht versteht...

lass bitte auch nochmal ueberpruefen ob es irgendwelche organische probleme gibt.

(ich sprach auch superschlecht -erst 25 jahre spaeter hat man festgestellt, dass ich einen angborenen kieferschaden hatte!)

Sprich mal mit den Erzieherinnen im Kindergarten darüber. Die haben jeden Tag mit vielen Kindern im Alter deines Sohnes zu tun und können normalerweise ganz gut beurteilen, wie schlecht seine Sprachentwicklung wirklich ist. Wenn die auch der Meinung sind, dass ihr zu einem Logopäden gehen solltet, dann geh zum Arzt und bitte ihn gegebenenfalls mit den Erzieherinnen Rücksprache zu halten.

 

Wer hat Erfahrungen mit therapeutischem Reiten?

Meine Schwester hat ein Kind (5 Jahre alt). Die kleine ist in ihrer Entwicklung extrem zurückgeblieben. Sie spricht kaum, ist total in sich gekehrt und lässt kaum jemanden an sich heran. Die Ärzte sprechen von einer kognitiven Fehlentwicklung (oder so ähnlich). Wir haben jetzt eine Sendun über therapeutisches Reiten gesehen. Allersdings waren dort eher schwerbehinderte Menschen zu sehen. Meinte ihr für meine Nichte wäre so eine Therapie auch geeignet? Habt ihr vielleicht sogar selber Erfahrungen?

...zur Frage

Darf Kita Kind Überprüfen ohne Einverständniserklärung?

Meine Tochter hat 2 Jahre Logopädie bekommen nun haben wir vor 8 Wochen vom Kinderarzt kein neues Rezept bekommen er und die Logopädin fanden das die 2 Jahren gut geholfen haben und sie erst mal ein Jahr Pause machen soll da sie auch zur Zeit viele Wackelzähne hat! Nun macht die Kita Ärger die wollen das ich den Kinderarzt wechsel weil sie der Meinung sind das meine Tochter nicht gut spricht! Aber die Erzieherin hatte mein Kind immer schon im Auge. Nun hole ich sie heute ab und die Erzieherin erzählt mir das eine Logopädin in der Kita war und mein Kind überprüft hat und sie da kaum was gesagt hat und ich nun endlich den Arzt wechsel und ein neues Rezept hole. Meine Schwägerin ist selber Erzieherin und sagte sie hätten sie NIE ohne mein Einverständiserklärung Untersuchen dürfen kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Besser ein Kind oder doch lieber zwei?

Hallo, Also es ist so: ein Kind haben schon und es wird 2 Jahre alt. Der Alltag ist einigermaßen zu überwinden - es gibt gute Phasen (da sich beide Omas und Opas mal auf dem kleinen aufpassen) und auch schlechte Phasen indem ich kaum schlafen kann. Der Kleine wird momentan auch etwas zickig und will wohl herausfinden wo seine Grenzen sind. Allerdings nun zum Hauptproblem --> ich will noch ein Kind und mein Mann nicht! Ich kann ihn auch nicht zwingen und wir wissen nicht was wir tuen sollen. Ich finde schon, dass wir noch vielleicht 1-2 Jahre warten sollen - da ist der kleine in der Kita und wir haben für jedes Kind individuell Zeit.

Aber wie sieht ihr das ? Was ist gut bei einem Kind und was hat seine Vorteile so auch Nachteile bei zwei Kindern ?

Wäre echt schön und nett von euch wenn ihr mir behilflich sein könntet und ein liebes Danke schon einmal im Voraus! Liebe Grüße 😘

...zur Frage

Darf ein Kinderarzt ein Kind was sich nicht untersuchen lassen will , für psychisch auffällig erklären?

Darf ein Kinderarzt ein Kind was eine U-Untersuchung verweigert , ganz egal ob der Arzt versucht spielerisch an das Kind ranzukommen oder nicht , gleich für psychisch aufällig erklären ? und den Eltern gleich einen Kinderpsychologen vorschlagen ? Es kann jawohl kein Kinderarzt der Welt verlangen , das sich alle Kinder lieb untersuchen lassen !! weinen,schreien , bocken ist doch nicht psychisch !!

...zur Frage

Mein Kind spricht nicht mit 3 Jahren?

Mein Kleiner ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate alt und spricht kaum... Biene Spinne Baum und noch vielleicht 2 3 Wörter das war's auch für einen logopädi ist er noch zu jung nach unserem arzt bei der letzten u wa4 er auch für sein Alter nicht Alters gemäß entwickelt wegen der Sprache. Bei uns zuhause werden 3 Sprachen gesprochen . Als er angefangen hat zu reden vor ca. 19 Monaten oder mehr war es die Muttersprache und es ging Vorran aber mein Mann ist immer dazwischen gekommen und hat dieses Wort auf seine Sprache gesagt und seit dem hat er dicht gemacht es ist nur noch deine Baby Sprache

Wer von euch war mal in so einer Situation und wie hat es sich entwickelt?

...zur Frage

Pflegegeld Krankenkasse Rückwirkend?

Hallo ich hab da eine wichtige frage mal. der sohn ´von meine Freundin leidet seit Jahren schon unter mutismus mit autistischen zügen, es wurde mit 3 Jahren festgestellt von Kinderarzt. Heute ist er 9 Jahre geht auch schon seit Jahren 1 mal die woche in Logopädie fährt hin und her und ist noch dazu Mutter Alleinerziehend, sie bekommt ja jedes mal die Überweisungsscheine von der Krankenkasse usw, sie bzw ich hab das beantragt weil sie nie was davon gewusst hat das sein Sohn Pflegebedürftig ist. MDK gekommen und hat sofort das auch gesehen das das Kind Pflegebedürftig ist und es wurde sofort bewilligt, meine Frage ist es Krankenkasse sagt ab Pflegeantrag sie hat das Jahre Lang nie gewusst und es wurde dere nie gesagt von der Krankenkasse weder von Kinderarzt. ist es denen nicht seine Pflicht den Kunden zu informieren? wo ich sie drauf angesprochen habe hatten sie gesagt ja haben sie es net gewusst... es muss doch eine Möglichkeit geben das sie das Rückwirkend bekommt. es war dene seine Pflicht sie zu informieren weil sie war ständig bei der krankenkasse kinderarzt Logopädie und kein mensch hat was gesagt. ich will jetzt vor Gericht gehen??? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?