Mein Kind is plötzlich nicht mehr versichert!

5 Antworten

Ruf bei der Versicherung an und frag dir dort alles ganz genau nach. Die können dir sagen, was an offenen Rechnungen existiert, welche Optionen du hast und wie es weitergeht.

Wichtig wäre, bei welcher BKK ihr versichert seit. Was sagt denn die BKK? Am Besten mal dort anrufen. Falls Du/ihr tatsächlich nicht mehr versichert seit, bespreche das dringend mit der ARGE. In Deutschland gilt die Versicherungspflicht, jeder in Deutschland lebende muß krankenversichert sein. Oder ist Dein Sohn gar nicht über dich versichert gewesen?

Müsste er ja wenn sie Alleinerziehend ist

0

dein Sohn muss doch bei dir mitversichert sein. Wenn du Geld von der Arge bekommst bezahlen sie dir doch auch die Versicherung. Bist du denn versichert? Hast du irgendwelche Kürzungen von der Arge bekommen? Aber die Versicherung wird ja erst als letztes gekürzt

Sohn 6j. Zerkratzt 4 Autos Ich alleinerz.bin nicht versichert was kommt auf mich zu?

Hallo !!! Mein Sohn ist 6 Jahre und hat auf dem Schulweg 4 Autos zerkratzt. Ich habe keine Versicherung bin Alleinerziehend und bekomme Hartz4 . Natürlich habe ich auch keine Ersparnisse oder sonstiges was ich zu Geld machen könnte !!! Was kommt nun auf mich zu ???

...zur Frage

VHV KFZ Vollkasko - übernimmt die Versicherung wenn der Fahrer grob fahrlässig handelt?

Hallo Leute. Ich bin bei der VHV versichert. Habe das Angebot Klassik Garant in Anspruch genommen. Im Internet steht, dass sie bei diesem Vertrag auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit verzichten. Wenn man also einen Unfall baut, wo der Fahrer grob fahrlässig handelt, übernimmt die Versicherung dann die Kosten für den Schaden am eigenen Auto mit 300€ Selbstbeteiligung? Überall im Internet steht, dass es so ist, aber in meinem Vertrag sehe ich in dem Absatz ,,Versicherungsumfang" nichts dergleichen, sondern lediglich bis zu welcher Summe die VhV die Kosten trägt...

...zur Frage

kann ich mein auto auf mich zulassen? und die versicherung auf mein vater laufen lassen?

also das er über mein vater versichert is und ich ihn dann aber auf mich anmelde bei der zulassungsstelle geht das ??

...zur Frage

Gilt die Kfz versicherung für das Fahrzeug oder den Fahrzeugführer?

Ich hab frisch den Führerschein vor kurzem bekommen. Das fahren ohne Kfz-Versicherung is ja in deutschland eine pflichtversicherung.

Doch wie genau is dies aufgebaut. Gilt diese Für das Fahrzeug, den Fahrzeughalter oder den Fahrzeugführer/fahrer? So wie ich das verstanden habe muss ich als Person auf das fahrezeug bei der Versicherung angemeldet sein um es fahren zu dürfen. Ich würde mich strafbar machen wenn ich dies ohne Kfz-Versicherung tun würde. Oder liege ich da vielleicht falsch und verstehe es falsch? Gilt diese vielleicht doch fürs Fahrzeug und ich darf damit Fahren solange meine Mutter, die darauf Versichert ist, als Beifahrerin mitfährt?

Wahrscheinlich ist es der erste fall. Ich möchte dennoch eine bestätigung von außen.

...zur Frage

Freiwillige Versicherung bei AOK abschließen, wo lauern Fallen?

Ich war bisher gestzlich AOK versichert und von Oktober 2010 bis September 2011 Beitragsfrei versichert, da ich in Elternzeit war. Da ich praktisch alleinerziehend bin will ich die Elternzeit bis November 2011 nutzen, jedoch streitet das Versorgungsamt hier über den Umstand ob ich alleinerziehend bin. Bisher kam von der AOK nie Post und als ich jetzt eine Haushalthilfe mit meiner Hebamme beantragen wollte, da ich mein zweites Kind im Sommer erwarte, sagte uns die Hotline dass ich nicht versichert bin und in eine Filiale gehen soll und dort eine freiwillige Versicherung abschließen soll. Was wird dort auf mich zukommen, gibt es Fallen? Laufzeit? Höhe des Beitrages usw? Derzeit habe ich kein Einkommen, da ich einen bereits im Sommer 2011 zugesagten (schriftlich) Arbeitsvertrag zum 1.1. 2012 nicht erhalten habe aufgrund meiner erneuten Schwangerschaft. HartzIV werde ich keins bekommen da der Kindsvater im gleichen Haushalt gemeldet ist (wohnt aber nicht hier, nur an jedem 2. WE zu Besuch) und sein Einkommen den Grundbedarf deckt. (nur um gleich Fragen wie ALGII usw aus dem Weg zu räumen)

...zur Frage

Wie muss ich bei Anhängervermietung vorgehen?

Moin Moin.

Ich habe mir für private Zwecke einen Anhänger gekauft, zwecks Hausbau etc PP... Nun nimmt aber mein privater Bedarf immer weiter ab und zwecks Kostendeckung kam mir die Idee, den Anhänger gegen Gebühr zu vermieten. Weil verkaufen will ich ihn nicht, da ich abundzu sicher Verwendung habe!

 Da stellen sich mir nun aber folgende Fragen:

1. VERSICHERUNG

Muss der Anhänger speziell versichert werden? Brauche ich andere Versicherungen?

2. STEUERN

Ich gehe von einem Erlös abzgl. Kosten von max. 300 Euro jährlich aus. Langt es, diese Einnahmen abzgl. Kosten einfach in die Steuererklärung einzutragen (Einnahmen aus selbstständiger Tätigkeit)? Muss ich vorher ein Gewerbe anmelden? Wie gehe ich hier am Besten vor?

3. ABRECHNUNG VON MIETE

Vorausgesetzt ich gehe so vor, dass ich über die meine Steuerklärung die Einnahmen nach Überschuss-Rechnung versteuert, darf ich dann Rechnungen schreiben als Privatperson?

Kann mir da jemand helfen??

´MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?