Mein Kind hat ganz dünne aber viele Haare, wird sich das noch ändern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

meine 2 jungs haben haare wie bohnenstroh,meine tochter hatte ganz dünne fusselchen,jetzt im alter von 10 jahren fangen sie an zu wachsen und dicker zu werden.so ist das eben im leben,mach einfach immer das beste drauß und nimm es so wie es ist,wenn du dich ärgerts oder traurig darüber bist ändert sich nämlich garnichts daran ;o)

Mit Haare schneiden verändert man seine Haardicke nicht. Das ist ein Aberglaube. Viele kleine, vor allem blonde Kinder haben das und es ändert sich im Laufe der Zeit ein wenig. Aber grundsätzlich ist die Haarstrucktur genetisch festgelegt. Das kann auch schon mal einige Generationen überspringen.

Generell kriegt man durch Blondieren dickere Haare, weil die Haarstruktur aufgeraut wird. Bei einem Kind ist aber natürlich! davon abzuraten.

bei mir hat es in den letzten 27 Jahren nicht geholfen. Sorry. Letztens sagte ein Friseur, ich soll mich damit abfinden, es würde so oder so nicht besser. :-/ Fönfrisuren halten bei mir auch nicht länger als drei Stunden :-(

Wie wärs dann mit ner Dauer- oder Stützwelle (für dich - nicht für das Kind) ? Die hilft auf jeden Fall, Föhnfrisuren in Schuss zu halten.

0
@Wieselchen1

Wir hatten vor Jahren mal eine Volumenwelle probiert. Das Ding hat auch tatsächlich eine knappe Woche durchgehalten. Ich will leider nicht wöchentlich zum Friseur gehen, also haben wir bzw. ich es endgültig aufgegeben. An Dauerwellen war damals nicht so wirklich zu denken (damals angeblich noch sehr schädlich fürs Haar) und Stützwelle sagt mir jetzt gar nichts.

0

Was habt ihr (Vater und Mutter) denn für Haare. Wenn ihr beide dünne Haare habt, wird es bei deiner Tochter nicht anders sein. Aber die Tochter meiner Freundin hatte, bis sie in die Schule kam fast keine Haare. Jetzt ist sie 19 und hat wahnsinnig viele und dicke Haare

Wie alt ist die Kleine denn? Kleinkinder haben überhaupt noch weicheres, dünneres Haar. Auch häufiges Schneiden macht das Haar nicht dichter, durch einen guten Haarschnitt kann es aber fülliger wirken.

funktioniert aber nur bei vielen Haaren :-(

0

Meine Kinder hatten bis ungefähr 4 Jahre,ziemlich dünne, glatte Haare. Inzwischen sind daraus richtige dicke Wuschellocken geworden.

Aber sicher wird sich das noch ändern, spätestens wenn sie als Rentnerin ne Perücke trägt. :)

Was möchtest Du wissen?