Mein Kind (12 ) soll demnächst Stoßwellentherapie in den Knien bekommen. Stimmt das, daß es sehr schmerzhaft ist? Hilft es wenigstens?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also es gibt zwei verschiedene Typen, die radiale und die fokussierte Stoßwelle.
Die radiale ist eher für Muskelverspannungen oder ähnliches gedacht, da die Eindringtiefe sehr gering ist, daher tut sie auch überhaupt nicht weh.
Die fokussierte erreicht auch tiefere Entzündungen/Ablagerungen etc. aber ist auf keinen Fall schmerzfrei.

Ich bekomme momentan beide Arten an meiner Ferse, erst die fokussierte danach die radiale und ich finde die tiefer wirksame (fokussiert) wirklich ziemlich schmerzhaft, bei der radialen merk ich nichts.

Also informier dich lieber nochmal genau um welche Stoßwellentherapie es sich handelt, dass das alles nämlich komplett schmerzfrei ist stimmt so nicht!

Nein, eine Stoßwellentherapie tut normalerweise überhaupt nicht weh. Es kann zu einem leicht unangenehmen Kribbelgefühl kommen, aber das war es dann auch.

Ich wünsche Dir und Deinem Sprössling alles Gute und hoffe mit Euch auf eine erfolgreiche Stoßwellentherapie

Eigentlich sollte man nichts davon merken. Soweit ich weiß ist die Wirksamkeit nicht klinisch erwiesen

Wer hat dir erzählt, dass es schmerzhaft ist? Das ist Unsinn......die Therapie schmerzt in keiner Weise.

Ob es allerdings hilft, ist die andere Frage. ei mir hat es nicht geholfen. Tut mir leid.....

Nein tut nicht weh.

Davon wird dein Kind kaum was merken. Ich hatte es auch am Knie 👍🏻

MeMeMsb 08.07.2017, 11:01

Aber geholfen hat es bei mir nicht

0
Martina5468 08.07.2017, 11:07
@MeMeMsb

Ich danke dir für die Antwort. Weiß jetzt auch nicht was ich machen soll, zumal ich es selber zahlen muß...und wenn es nicht hilft?

0
Martina5468 08.07.2017, 11:09

Hat es denn geholfen?

0

Was möchtest Du wissen?