Mein Kiefer knackt wenn ich denn Mund bewege?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin.

was soll ich machen

Das wan man in einem solchen Fall immer macht: Geh zum Arzt!

Das kann harmlose Ursachen haben, die mit ein wenig "Krankengymnastik" aus der Welt zu schaffen sind. Es kann aber auch ein Zeichen dafür sein, dass das Gelenk ausgerenkt ist. Das kann am Anfang Schmerz- und Problemfrei sein. Aber mit der Zeit neigt es dazu, sich zu entzünden. Und dann werden die Beschwerden richtig pervers und schwer behandelbar.

Vor dem Hintergrund würde ich mir an Deiner Stelle eine fachlich kompetente Meinung einholen. Und die kriegst Du nur beim Arzt.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten. Solange es nicht weh tut ist nichts passiert! Wenn es jedoch soll weh tun sollte, dann kannst du ja morgen zur Sicherheit mal bei einem Arzt vorbei schauen!
LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mir auch mal passiert und dann bin ich zum Arzt gegangen und dieser sagte mir dass es wie "Luft" drinnen hat. Jetzt musst du dein Kiefer halt immer bewegen, damit es wieder besser ist. Ansonsten würde ich zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unzulänglichkeiten des menschlichen Körpers... kann auch durch nächtliches Zähneknirschen kommen. Wenn du Glück hast, gehts nach ein paar Tagen wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?