Mein kein Kater hat dre aufgerissene ,kaputt Pfoten die ihm sehr weh tun. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hoffe, dass du mittlerweilen in ein 24h Notfall gegangen bist. Das gibt es praktisch in jedem Ort. Was ist herausgekommen, geht es deinem Katerchen jetzt besser? Nun apropo Herdplatte. Ich habe einen Induktionsherd. Dieser funktioniert mit Sensoren. Da meine Kater auch immer auf meiner Komination herumtigern und somit auch über den Herd spazieren, erhitzen die sich sofort. Ich decke diese Sensoren, inklusive den Herdplatten immer mit einem Servierbrett ab.Im handel gibt es spetzielle Abdeckungen für soche Herde. Ich gehe nie aus dem Haus ohne diese abzudecken, im Notfall habe ich schon die Nachbarin anrerufen, damit sie in meine Wohnung geht und das macht. Am besten du deckst sie immer ab, dann geht es nicht vergessen. Alles Gute für Dein schwarzes Katerchen und liebe Grüsse Ruth

Hallo Ruth ! Ich habe Deine Nachricht erhalten , ja ich war beim Tierarzt. Sofort gestern. Also ,es ist ein Pilz der nicht bei uns sondern beim Vorbesitzer aufgetreten ist. Merlin ,unser kleiner schwarzer Kater bekommt jetzt ein Antbiotikum gespritzt. Dieser bekommt er diese Woche noch mal ,die Tierärztin hofft das der Pilz zurückgeht. Kann aber im schlimmsten Fall zurückkommen.

0

Hallo benutz Du Katzensteu? Meine katze vertrug keine Streu. Ich habe dann Sägespäne genommen und die pfoten waren nie wieder verletzt. Ringelblumensalbe wäre angebracht. schadet auch nicht, wenn sie sich putzt und dabei ableckt. Alles Gute für Deine Miez Aber besser ist narürlich ihn bei einem Tierarzt vorzustellen, damit sich keine Infektion bildet

Hat ja schon Eiter! Ich würde sofort zum Tierarzt...armes Ding :o(

0

Geh zum Tierarzt. Junde Katzen haben oft erst mal Probleme, wie Kleinkinder auch. Sie müssen sich erst mal an Ihre Umwelt gewöhnen. Aber das ist bald vorbei. L.G.

Was möchtest Du wissen?