Mein Kater spuckt seit letzter Zeit häufig, was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht füttert ihn in letzter Zeit ein Nachbar oder sonst irgendwer und das Futter bekommt ihm nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erbricht sie denn?

Futter oder nur Wasser oder Haare?

Meine Katze ist auch 16 Jahre Alt und hat auch selten erbrochen, doch seit einiger Zeit erbricht sie auch einiges mehr, meine Tieraerztin sagt, das könnte darn liege, dass sie im Alter die Harre nicht mehr so gut verdauen können und sie dann erbrechen, was bei Katzen auch normal wäre, Meine hat aber immer ein Zusatzfutter, damit sie die Haare auf natürlichem Wege verdaut, nur geht das im hohen Alter nicht mehr so gut, also müssen sie vorne raus, meine erbricht aber auch oft nur Wasser oder Schleim, was bei ihr auch nichts besorgniserregendes ist, weil sie oft ihr Fresschen nicht anrührt, weil sie es nicht mag, sie ist seit einigen Jahren sehr heikel geworden beim Fresschen, was sie mal mag, ist nicht mehr, dann hat sie lieber Hunger und erbricht dann aus Hunger, das ist dann nur Wasser!

Vllt. solltest Du deine Mietze mal dem Tierarzt vorstellen, er soll sie mal anschauen!

^elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dome22x
23.05.2016, 21:32

Er ist 7 und ist eine Hauskatze. Das sieht wie spucke aus aber eher schleimiger.. Er frisst gut, wir hatten nie Probleme mit dem Futter oder sonst etwas. Er trinkt Wasser oder mal Katzenmilch. 

Anfangs War er sehr verspielt aber jetzt ist er ängstlich und warum wissen wir nicht. 

Danke für die Antwort :)

0

Lieber auf Nummer sicher gehen und zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?