Mein Kater kackt gelegentlich (nicht immer) in die Badewanne. Warum?

3 Antworten

Es kann tatsächlich sein, dass ihm das Streu, das er bisher anstandslos akzeptierte, plötzlich nicht mehr zusagt. Probier mal ein anderes. Womöglich hat sich auch in seinem Umfeld etwas geändert, woran du gerade nicht denkst, das ihn aber stört. Habe das aber auch schon von Katzen gehört, die etwas älter sind und ab und an ein wenig verwirrt, so wie die Leute eben auch. Wenn du ihm die Badewanne 'unschmackhaft' machst und das Problem ansonsten nicht gelöst ist, besteht die Gefahr, dass er sich ein anderes Plätzchen sucht, das womöglich weniger leicht zu reinigen ist...

Hallo

Also erst mal macht er in die Wanne wenn das Katzenklo sauber ist oder schon älter? Es gibt katzen die in den Sachen wirklich penibel sind. Ich hab auch so einen der hat immer in die Wanne gemacht wenn ihm da Klo nicht mehr zugesagt hat.Ich hab einmal in der woche das klo komplett gewechselt und jeden tag morgens und abends sauber gemacht. Kann halt sein das er du das streu 2 mal die Woche wechseln musst. Wenn das nicht hilft kann ich dir noch zu feliway raten das ist ein wohlfühlpheromon das hat bei meinen zwecks prügeln sehr gut geholfen und bei Pipiproblemen. Notfalls konsultier mal den Tierarzt.

Er macht auch in die Wanne, wenn das Katzenklo sauber und mit neuem Streu befüllt ist.

0

Also, wenn es nicht die Reinlichkeit und nicht die Streu ist, könnte es auch noch ein neues Reinigungsmittel sein, was ihm "stinkt".

Ansonsten ist zu vermuten, dass er Dir irgendwas sagen will... nur als Denkanstoss: eine meiner Katzen (tagsüber allein) war immer sauer, wenn ich auch abends noch fortging. Dann pieselte sie - sonst absolut sauber! - immer in eine bestimmte Zimmerecke. Der Gipfel ihrer Demo war, dass sie wartete, bis ich wieder da war, und es dann vor meinen Augen tat!

Also, überleg mal, ob er sich vernachlässigt fühlen könnte oder so.

Kater verrichtet großes Geschäft nicht ins Katzenklo. Habt ihr Tipps oder Erfahrungen?

Hallo! Wir haben seit 1 Jahr ein Kater (wir haben noch eine Katze, der Kater kam später dazu), er kackt von anfang an nicht ins Klo, aber pullern tut er rein. Kennt jemand das Problem oder hat jmd Tipps? lg

...zur Frage

Katze kackt in ein bestimmtes Zimmer?

Hallo ich habe folgendes Problem: Ich habe vor etwa einem Monat eine neue kleine Katze aus dem Tierheim geholt. Als sie die ersten Tage nur in meinem Zimmer war, war alles gut und sie hat ins Katzenklo gemacht. Als Sie dann aber das erste Mal unseren (kastrierten) fast 2 Jahre alten Kater sah, hat sie das erste Mal einfach auf mein Bett gekackt, obwohl das Katzenklo sauber war. Seitdem kackt sie überall in mein Zimmer, allerdings in keine anderen Zimmer und sie macht auch oft ins Katzenklo (Das immer sauber ist!). Ich frage mich nun, ob es an unserem Kater liegt, der sie auch oft anknurrt/faucht, und was man dagegen machen kann. Und warum kackt (und pinkelt) sie nur in mein Zimmer? Sie hat auch immer Zugang zum Katzenklo. hat jemand von euch Erfahrung damit,und weißwas ich machen kann? Viele Liebe Grüße und Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Kater scheisst in die Badewanne, was kann ich dagegen tun?

Ja hallo,

wie oben beschrieben haben wir das Problem das unser Kater in die Badewanne scheisst. Damals hat er das nur ganz selten gemacht und war eigentlich sauber, mittlerweile jedoch macht der das jeden Tag.

Wenn ich Wasser in der Badewanne lasse und er das rausfindet (xD), dann kackt er stattdessen im Bad neben das Katzenklo oder aber woanders in der Wohnung. Wir haben es schon mit Katzenschreck (Sprühzeug für Ecken wo der Kater nicht hin soll) probiert, das hilft nicht. Das Katzenklo halten wir immer rein. Zur Abschreckung haben wir den Kater wenn die Tat frisch passiert war mit der Nase durch die Schei-sse gezogen, und ihn dann lauwarm abgebraust (gott können Katzen sich dann wehren). Es hat nur kurze Zeit geholfen, mittlerweile lernt er daraus aber auch nicht mehr.

Wir sind mit den Ideen echt am Ende und wissen einfach nicht mehr weiter. Wir haben echt schon kurzzeitig den Gedanken gefasst den Kater ins Tierheim abzugeben, wollen ihn aber jedoch noch nicht so früh aufgeben da wir ihn von klein auf an haben. =)

Habt ihr irgendwelche Ideen die da noch helfen könnten?

Mit freundlichem Gruß

Laru

...zur Frage

Warum machen meine Katzen auf den Boden?

Hallo ihr Lieben,

Seit etwas über 3 Wochen habe ich meine beiden Kater (14 1/2 Wochen alt) bei mir. Die erste Woche nach der Ankunft der beiden habe ich mir Urlaub genommen und war dann mit der Zeit immer mal kurz weg, damit sie sich daran gewöhnen. Tagsüber bin ich ansonsten arbeiten.

Eigentlich klappt alles reibungslos.. Allerdings habe ich zwei 'Probleme' mit den beiden. 1. Das Futter - mal mögen sie das eine, am nächsten Tag bleibt es tagsüber komplett stehen und wir nicht angerührt am anderen Tag wird es verschlungen wie sonst was. Trockenfutter steht Ihnen den Tag über auch bereit (morgens einmal aufgefüllt und dann erst am nächsten Tag wieder)... Das wird auch gegessen. Momentan mache ich es so, dass ich den beiden ihr bekanntes Futter hinstellen + ein anderes, damit ich durchprobieren kann was ihnen schmeckt und was nicht. Wie oben geschrieben - mal wird das normale Futter gefressen, dann wieder nicht. Habt ihr da einen Tipp?

  1. Das Hauptproblem ist aber, das einer der beiden Kater tagsüber immer auf Toilette geht. Aber abends macht er dann entweder in mein Schlafzimmer (da dürfen sie nur abends rein wenn ich schlafen gehe) oder in mein Badezimmer neben die Badewanne. Das macht er aber wirklich nur Abends oder früh Morgens... (vielleicht auch nachts, hocke ja nicht die ganze Zeit daneben). Ich weiß nicht was ich da noch machen kann.. Ich reinige die Stelle mir Wasser und seife, dann mit einem Urin reiniger (die die den Geruchsentfernen) und danach schmieren ich die Stelle sogar schon mit Essig ein.. Aber auch das bringt nichts. Ich habe das Streu der alten Besitzerin benutzt und sogar inzwischen auch schon ein anderes.. (habe 2 Toiletten für die kleinen in verschiedenen Räumen.) ein Klo ist mit dem alten Streu gefüllt und das andere mit dem neuen, was die beiden direkt gut angenommen haben. Eine kurze Zeit lang (3 tage ca) hatte ich ruhe mit der pinkelei - da hatte ich ihnen nur das Paté Futter gegeben was die von der alten Besitzerin kannten und nicht das ich ihnen von anfang an hier gegeben habe (das wurde eigentlich gut angenommen und auch immer gefressen).. Aber wie oben schon geschrieben - das Paté Futter wollen sie ja jetzt auch nicht mehr. Der andere Kater geht immer auf Toilette, er macht keinerlei Probleme was das 'aufs Toilette gehen' angeht.

Ich wäre für Ratschläge wirklich sehr dankbar, da ich nicht weiß woran es noch liegen könnte.. 😢

...zur Frage

mein kater macht nicht mehr ins katzenklo

hallo, seit 3 tagen kackt mein kater ueberall im badezimmer hin nur nicht mehr ins katzenklo. wir haben nichts anders gemacht als sonst .. haben ihn seit 3 monaten und er ist 5 jahre alt. was sollen wir jetzt tun ? danke fuer eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?