Mein Kater hat "komisches" Fell am Schwanz, was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

dabei dürfte es sich um einen "Fettschwanz" handeln.

Der tritt manchmal bei unkastrierten Katern auf. Also nächste Woche einen Kastrationstermin beim Tierarzt machen, denn mit 10 Monaten ist es längst "fällig".

Einen Fettschwanz kannst du mit Babypuder oder Mehl bearbeiten- einmassieren und dann ausbürsten.

October

Ja, Kastrationstermin, war auch schon. haben aber doch abgesagt, er ist ein ein-hoder, da ist eine kastration etwas komplizierter..

Aber danke, ich werd es mal versuchen :)

0
@Mscomplicated

http://www.katzenfreunde-forum.de/thread.php?threadid=5287&hilight=fettschwanz

So machen es einige Züchter. Wenn du Kater + Fettschwanz bei google eingibst findest du mit Sicherheit noch mehr Tips.

Kastriert werden muß er aber trotzdem, auch wenn er ein Ein-hoder ist oder einen Hodenhochstand hat ;-)

Such dir dazu eine Tierklinik aus oder einen erfahrenen Tierazt aus.

Ist zwar blöde, weil die Kastration dadurch umständlicher ist - aber da muß er nun einmal durch. Danach dürfte dein Kater nach ein paar Wochen, wenn die Hormonumstellung vollständig ist einen unverklebten, stolzen Katerschwanz haben ;-)

October

0
@October2011

Ja, wir haben uns nur noch nicht so richtig getraut.. :) Aber um Ostern rum ist jetzt der nächste Termin.. hoffentlich geht alles gut.

Danke für deine Tipps (: Dachte schon es ist etwas schlimmes..

Grüße!

0

Auch mein kater hat dass;) es ist nichts... Sein "duft" ist da drauf so erkennen die damen ihn XD

Was möchtest Du wissen?