Mein Kater hat ihn angepisst O: Wieso?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er erst seit kurzem kastriert ist, kann das Markierverhalten schon noch durchschlagen. Bis der Körper eines Katers auf die Kastration und die Hormonveränderung reagiert, kann es schon ein Weilchen dauern; ein Monat ist noch nicht sehr lange. ;-) So ein Verhalten einem Menschen gegenüber ist allerdings keine unfreundliche Attacke. Das erkennst Du ja auch daran, daß Dein Bruder mit ihm schmusen kann. Dein Kater hatte vermutlich einfach die Eingebung "der Mensch da gehört zu meinen Sachen". Und so hat er ihm ein Namensschildchen aufge... "schrieben". Nimm es nicht so ernst, so ein kleines Malheur ist ja schnell wieder beseitigt. Wahrscheinlich war das das einzige Mal, daß sowas passiert. Gruß, q.

loo0ve 25.10.2011, 14:51

ja okay. Dann werden wir ihm wohl verzeihen :). Was ich sowieso schon getan hab :D Aber mein Bruder noch nicht^^ der geht jetzt immer ein bisschen auf abstand. Werd ich ihm dann sagen, dass sowas nie wieder vorkommen wird. Gruß zurück ♥

0
quopiam 26.10.2011, 10:12
@loo0ve

Hoffe einfach mal das Beste. g Danke für das Sternchen! Ciao, q.

0

Ich würde es auch als eine Markierungsgeste werten. Auf jeden Fall auf ähnliche "Versehen" achten und notfalls mit einem lauten "Tabu." das Tier davon abhalten bzw. den Kater nehmen und auf seine Kiste oder in den Sand setzen.

Meine Katze hatte als sie jünger war eine ähnliche Phase, allerdings war das kein Markieren sondern Protestpinkeln. Ganz schrecklich und unverschämt vor meinen Augen. Das hat sich dann auch gegeben und heute ist sie absolut sauber.

loo0ve 25.10.2011, 14:47

okay. Dann werd ich da jetzt mal ein bisschen drauf achten.

0

Klingt eher nach markieren als nach anpinkeln. Vielleicht wollte er nur sein "Revier" markieren, ein "Ich war hier" an die Klotüre schmieren sozusagen ;-)

loo0ve 25.10.2011, 14:42

Aber er ist doch kastriert /:, ich dachte da machen die sowas nicht.

0

Vielleicht ist es auch ein Protestverhalten? Ich habe mal gelesen, dass Katzen urinieren, wenn ihnen etwas nicht passt. Ob das stimmt, weiß ich allerdings nicht.

loo0ve 25.10.2011, 14:45

Weiß ich nicht, auch aus eifersucht? Weil ich eig. am meisten mit dem Kater zu tun habe. Ich bin die, die für ihn zuständig ist. Täglich schmuse ich mit ihm und kümmere mich. Mein Bruder macht das nicht oft. Und an dem Tag haben wir auch ein bisschen mit dem Ball "gespielt". Also hin und her werfen und so. Kann es sein, dass mein Kater eifersüchtig auf meinen Bruder war? Weil ich nichts mit ihm machte, aber mit meinem Bruder??

0
Frustschutz 25.10.2011, 14:51

Vielleicht hat dein Katerchen nun deinen Bruder offiziell in den Kreis der "Gehört zu uns" aufgenommen. Ich muss noch immer schmunzeln... War sicherlich nicht so der Hit und dein Bruder verständlich entrüstet. Katzentiere kommen auf die dollsten Sachen... Unglaublich!

0

naja kenn katzen nicht gut aber ich vermute das das nichts großariges war :)

wenn er das aber öfters tut weiß dein tierarzt weiter

LG

loo0ve 25.10.2011, 14:41

er hat es einmal getan und nie wieder. Seid dem hab ich sogar ein bisschen Angst, ihr zu streicheln :'D weil ich nicht selber die nächste sein will

0

Was möchtest Du wissen?