Mein Kater greift meine neue Katze an?

2 Antworten

Hallo thelittlejenny,

wie alt sind die Katze und der Kater denn ?

Allgemeininfo zum Thema Zusammenführung:

eine Zusammenführung geht nicht zwischen Tür und Angel, man braucht Zeit und viel Geduld.

Die Katzen sollten vom alter und Charakter zusammen passen. Dann klappt es Stressfreier. Das Geschlecht ist dabei Nebensache.

Bei einer Zusammenführung gibt es immer kleinere Aufreger. Es gibt Prügeleien, Kreisch-Orgien und wenn es ganz hart wird, fließt auch mal Blut. Darauf muss man sich einstellen, das ist völlig normal.

Es kommt auf die Katzen an, wie lange so etwas dauert. Bei manchen geht es bereits nach paar Tagen, andere brauchen paar Wochen.

Für die Katze die zu erst da war, ist eine neue Katze immer erst mal ein Eindringling in ihre heile und sichere Welt. Das bedeutet für die Erstkatze Stress pur.

Um den Stress für beide zu reduzieren, wäre es sehr Ratsam, eine Decke, oder ein Kissen der jeweils anderen Katze aus zu tauschen. So können sie die Tiere an den jeweiligen Geruch des anderen schon einmal gewöhnen. Dann ist dies schon mal nicht mehr so fremd. Denn für die eine Katze bedeutet es ja nicht nur, das sie einen Artgenossen bekommt, sondern auch gleichzeitig noch ein neues zu Hause. Neue Gerüche, neue Geräusche, nichts vertrautes mehr.

Wenn sich die Katze zurück zieht im neuen zu Hause, einfach in Ruhe lassen. Es braucht Zeit, bis sich die Katze mit der Situation arrangiert und beginnt Vertrauen auf zu bauen. Und diese Zeit muss man ihr einfach auch lassen.

Hier noch Hilfreiche Seiten zum Thema Zusammenführung:
http://www.petsnature.de/info/products/Katzen-Ratgeber/Katzen-Haltung/Zusammenfuehrung-von-Katzen.html

http://www.tierhilfsnetzwerk-europa.de/aufklaerung/zusammenfuehrung-von-katzen

Alles Gute

LG

Das ist völlig normal! Er hat in den vergangenen Wochen eingeschätzt, was da in seinem Zuhause passiert und merkt, daß er immer noch der Chef im Ring ist. Entweder erkennt Deine neue Katze das an oder es wird nicht eine Weile dauern, bis die beiden klarkommen. Das kann Monate dauern, manchmal klappt es auch nie!

Aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben, ich habe bisher auch die schwierigsten Katzenzusammenführungen hinbekommen, man braucht eben nur Geduld. Meine beiden sind jetzt seit über 10 Jahren zusammen und trotzdem gibt es manchmal noch Reibereien, wo sie zickt und er beißt, so kleine Nickeligkeiten. Sie liegen ganz selten zusammen. Du brauchst ein breites Kreuz. Gib nicht auf, sie Kleine wird größer und bietet ihm irgendwann Paroli!

Neue Katze macht in die Wohnung?

Habe einen  10 Monate alten Kater und seit Dienstag einen einjährigen Kater. Der neue ist am Anfang auch auf´s Katzenklo gegangen und heute hat er im Wohnzimmer groß und klein gemacht. Woran kann das liegen? Beide verstehen sich schon und mein jüngerer Kater geht immer brav auf´s Katzenko!?

...zur Frage

Warum greift der neue kater ständig meine katze an?

Seit 1 woche ist der neue kater bei uns. Meine katzenlady kommt seitdem nicht mehr zur ruhe. Er greift sie ständig an, auch wenn sie fressen will oder aufs klo oder bei mir kuscheln, er verscheucht sie überall knurrt und faucht sie an mit angelegten Ohren. Meine Katzebwar immer die dominante hier im hause. Jetzt ist sie völlig verängstigt. Was kann ich tun damit er sie inruhe lässt oder damit die beiden sich verstehen?

...zur Frage

Was passt besser zu einem Hund Katze oder Kater?

Ich ich habe einen Stafford Terrier(Rüde) der neun Monate alt ist und meine kleine Tochter möchte eine Katze was passt besser zu ihm eine Katze oder einen Kater

...zur Frage

Hilfe! Alter Kater greift neue Katze an!

Wir haben eine kleine katze aufgenommen (8 Monate) Wir haben aber noch einen älteren Kater (2 Jahre) Anfangs haben sie sich nur angefaucht, und geknurrt, aber gerade hat der Ältere Kater die Katze angegriffen. Sie saß danach 1 halbe stunde ängstlich unter dem Tisch. Danach hat sie sich wieder beruhigt. Ich weiß nicht, was ich machen kann, damit sich die beiden vertragen. Wisst ihr wie??

...zur Frage

1Jahr alte Katze greift 12 Wochen alte Katze an?

Hallo..

Ich habe heute ein nicht so tolles anliegen!
Ich habe drei Katzen.
Einmal 6 Jahre einmal 1 Jahr und eine 12 Wochen alte Babykatze.
Unsere ein Jahr alte Katze ist seitdem die kleine da ist ganz komisch.. am anfang haben sie sich beschnuppert dann fing sie plötzlich an zu fauchen und lief im ganzen Haus die Treppen hoch und runter bis sie sich dann aufs Bett legte.
Jetzt ist sie aber wieder so aggressiv das wir uns im Schlafzimmer einschließen mussten mit der Babykatze weil sie ständig schreit mauzt faucht und rumrennt wie eine irre.
Sie greift niemand spezielles an sie greift sich selbst irgendwie an also sie faucht irgendwie T-shirts an Pullover die Couch ich hab keine ahnung mehr was ich machen soll..
Hat jemand schonmal sowas ähnliches erlebt?

...zur Frage

Ist meine Katze etwa krank?

Seit etwas längerer Zeit isst Mein Kater kaum mehr etwas. (liegt aber auch daran, dass seine Zähne etwas schlechter sind) Dadurch ist er mega dünn geworden und spuckt auch des öfteren mal. Seit einigen Wochen geht unser anderer Kater immer auf ihn los, obwohl mein Kater (der so dünn geworden ist) der dominantere ist. Außerdem ist dieser Kater auch viel anhänglicher geworden..

Im Internet habe ich gelesen, dass diese Streitigkeiten auch kommen können, dass einer der Katzen Krank ist, da sie durch Krankheitserreger fremd riechen können.

Kann es also sein, dass meine Katze krank ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?