Mein Kater geht nach der kastration nun auf neine Katze los, was kann ich tun?

3 Antworten

Die Kastration bzw. Hormonabstellung kann jetzt noch gar nicht wirken. Es wird mit der OP zu tun haben - er ist mit Sicherheit noch etwas verstört durch die Narkose und hat vielleicht auch Schmerzen oder Unwohlsein und wird seine Ruhe haben wollen - Du solltest ihm ein ruhiges Plätzchen geben, wohin er sich zurückziehen kann - möglicherweise auch die beiden einfach einen Tag trennen. Die Kätzin wird riechen, daß er Medikamente gekriegt hat und ihre Neugier bedrängt ihn....

Vielen Dank für die Antwort, getrennt habe ich sie schon und die Katze ist ja schon mit 1Jahr kastriert worden, versuche es nun mit Bachblütentropfen, Tipp von einer Tiertherapeutin.

0

Wir sind zum Tierarzt gegangen mein Kater hat dann sone Art Tablette (in Leberwurst damit er das leichter auffrisst) und jetzt kommt das fast nicht mehr vor

Vielen Dank, habe sie erstmal getrennt und nun Bachblütentropfen, wenns nich hilft versuch ichs auch mal mit der Tablette.

0

Bei mir fast genauso haben sich bloß vorher auch nicht richtig verstanden

Was möchtest Du wissen?