Mein Kater frisst zu viel, liegt das wirklich an der trauer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie die alten Römer :D du musst ihm weniger geben! Anfangs wird er protestieren, aber dann gewöhnt er sich dran. Ich habe ähnliches erlebt und es könnte an der Trauer liegen. Prinzipiell essen Tiere aber (vor allem Freigänger) im Winter mehr ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke eher er möchte sich Winterspeck an essen das ist bei unserer Katze genauso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das liegt nur an euch. gibt nur die hälfte, und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann nicht mehr fressen als was du ihm hinstellst. heißt, stelle ihm normale Portionen hin, dann frißt er auch nicht zu viel. Wenn er frech ist, dann schups ihn runter. Sollte er sich dort Wurst geschnappt haben, dann gib ihm weniger KatzenFutter. Sollte er dir zu dick erscheinen, mach einen Hungertag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toleranceghost
28.10.2015, 15:18

Er hat sowas vorher nie gemacht.. Und was er bei mir nicht bekommt, holt er sich woanders, bei Nachbarn z.B. und das rausgehen kann ich ihm ja nun wirklich nicht verweigern.

0

Was möchtest Du wissen?