Mein kater dreht seid ca. 3-4 Tagen wortwörtlich am Rad.. was ist los mit ihn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liegt er für einige sec - min. am boden wenn er ausflippt? Meine Katze hatte mal ein epileptischer anfall und da ist sie auch ausgeflippt,hat gebissen und hat wenig gegessen & getrunken.

Du solltest auf alle Fälle mit ihm zum Tierarzt gehen. Versuch in mit einem Kissenbezug einzufangen. Öffne es einfach und benutz es als Sack, um ihn dann vorsichtig in einen Korb zu legen. Hört sich vielleicht nicht toll an, aber damit haben Katzen in der Regel keine Probleme.

Darf der Kater denn auch raus? Falls nein...Einen ehemaligen Freigänger sollte man nicht zur reinen Hauskatze machen. Das könnte auch erklären, weshalb er so randaliert.

Vielleicht kann man ja einen Tierarzt aufsuchen und nach einem Hausbesuch fragen. Wenn man ihn nicht Transportfähig bekommt

Wie lange hast du ihn schon?

Darf er raus?`

Lebt er alleine, wer lebt mit im Haushalt und wer ist am -tag zu Hause?

Ist er dick, dünn?

Hat sich etwas verändert in letzter Zeit?

Bring in auf alle Fälle zu Arzt. Decke rauf, dicke Lederhandschuhe  und Pack.

Was möchtest Du wissen?