mein Kaninchen verliert unnormal viel Fell was kann ich tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi du,

deine Zibbe ist scheinträchtig. Bitte nimm ihr das Fell nicht weg! Sie reißt sich sonst neues aus, um ein weiteres Nest zu bauen. Bitte lass auch das Nest in Ruhe, damit setzt du sie sonst massiv unter Stress.

Deine Kaninchen zoffen sich, weil sie nachts zu wenig Platz haben. Wieso musst du sie einsperren? Wenn dein Gehege nicht mardersicher ist, ist es dass auch nicht am Tag! Sichere es nach und lass sie selbst entscheiden, wann sie rein und raus wollen.

Also danke erstmal aber die hoffen sich nur draußen und drinnen sind sie bestimmt friends und mein Vater hat mir versprochen bald ein draußen gehege an den Stall zu bauen aber nachts ist es doch zu kalt für sie draußen und noch was 

Was kann ich dann machen wenn sie scheinträchtig ist??? 

0
@Lollibrani

Lolli, bitte achte darauf, was du schreibst. So ergeben deine Sätze nicht immer Sinn, wenn hoffen statt hasen und bestimmt statt best da steht.

Ob es den Kaninchen (Hasen sind Wildtiere, der Begriff wird falsch genutzt) zu kalt ist, können sie dann selbst entscheiden. Sie haben bei Außenhaltung ein passendes Fell.  Dass deine zwei im Haus und mit genug Platz best friends sind, ist kein Wunder. Deine Zibbe hat im Stall einfach nicht genug Raum und wird dann zickig. Gerade jetzt in der Phase der Scheinträchtigkeit ist das wichtig, da die Zibbe gereizt ist.

Gegen die Scheinträchtigkeit brauchst du gar nichts machen, wenn diese nicht öfter auftritt. 1-2x im Jahr ist in Ordnung und normal. In dieser Zeit braucht deine Zibbe einfach nur mehr Platz, damit der Rammler ihr ausweichen kann. Nach 2 Wochen fahren die Hormone wieder von selbst runter und sie beruhigt sich.

Sollte deine Zibbe öfter scheinträchtig werden, dann solltest du sie dem Tierarzt vorstellen.

1

Das ist denke ich das Winterfell, dass sie ablegen weil's jetzt wärmer wird.
Aber mal ne frage was hat das mit den kalen Stellen auf sich weil meine Kaninchen haben das ständig am Rücken.
Aber wenn du dich nicht wohlfühlst dann geh zum TA:)

Erst mal danke für die Antwort und ich selber hab mich mal hier bei gute Frage " umgekuckt " und habe vieles mit kahlen Stellen gefunden entweder schaust du selber mal oder ich habe zum Beispiel oft gefunden das es auch Pilze sein können. Es kann auch andere Ursachen haben aber wenn es Pilze sein sollten, solltest du mal zum tierarzt

0

Gerne, ok mach ich danke für die Antwort

0

Gar nicht schlimm, sie verlieren nur ihr Winterfell. Im Frühjahr wäre es auch normal wenn sie ein Nest aus ihrem Fell bauen würde. Mach dir aber keine sorgen, das mit dem Fell ist normal 

Trockene und kahle Stelle bei Kaninchen

Eines meiner zwei Hermelinikaninchen hat eine kahle Stelle am Rücken. Ich habe es mir schon angeschaut und festgestellt, dass sie relativ trocken ist. Sie hat es nur an einer Stelle und sieht sonst recht gesund und munter aus. Mein anderes Kaninchen verliert stattdessen viel Fell. Haben die Beiden vielleicht Milben oder Parasiten? Was könnten sie sonst haben?

...zur Frage

was kann man gegen wunden bei kaninchen tun?

mein eines kaninchen hat nämlich mein anderes kaninchen im fell und an den pfoten gebissen nun weis ich nicht was ich dargegen tun kann aus einander gesetzt habe ich sie schon

...zur Frage

Wie kann ich meine Kaninchen/meeris besser wärmen?

Hi ^^ meine Kaninchen und meeris leben draußen in einem stall und ich hab Angst das sie bei diesen rekordtemperaturen erfrieren :( ich hab ihnen viel Heu gegeben und den stall mit einer großen decke abgehängt, aber es ist doch trotzdem eiskalt! Ich hab unter dem Fell des einen Kaninchen nur Kälte gespürt und sonst ist das Fell nur Kälte, aber die haut warm.. Was kann ich tun das alle warm werden/bleiben ? Rein dürfen sie auf jeden Fall nicht

...zur Frage

Haarausfall bei 2 Monate altem Kaninchenbaby. Was tun?

Unser 2 Monate altes Deutscher-Riese verliert aus irgendeinem Grund sein Fell. Sein Kopf ist ganz normal, aber ab dem Nacken findet man kahle Stellen. Es ist auch nichts rot oder aufgekratzt, aber ich mache mir sorgen um den kleinen. Mein Onkel hat gemeint dass er vielleicht eine Milbe im Fell hat und der kleine deshalb sein Fell verliert. Er ist jetzt in einem Extra Stall. Das Fell wächst zwar langsam immer wieder nach, aber er verliert immer noch Fell. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Mein Kaninchen verliert das Fell :(

Hallo ihr Lieben,

mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen das mein Kaninchen (Widder & Weibchen ) im Nacken eine kahle Stelle hat , doch dabei habe ich mir nichts gedacht. Doch mit der Zeit wurde diese Stelle immer größer. Nun habe ich gesehen das in der kahlen Stelle kleine Wunden sind.

Ich habe meine beiden Mümmelmänner (Weibchen & Männchen) beim "rammeln" beobachtet und da fiel mir auf das der Bock der Lady dabei in den Nacken beißt. Aber die kleine hatte dort noch nie so eine kahle stelle.

Also dachte ich bevor ich zum Tierarzt gehe hole ich mir bei euch einen guten Rat ein was das sein könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?