Mein Kaninchen verliert Haare, liegt das am Jahreszeitenwechsel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Fellwechsel bei Kaninchen http://www.diebrain.de/k-haare.html

Mindestens zwei mal im Jahr wechseln gesunde Kaninchen ihr Fell. Im Frühjahr wird das Winterfell gegen ein leichteres Sommerfell gewechselt, im Herbst bekommen die Kaninchen ihr Winterfell. Starke Kälteeinbrüche und andere starke Wetterschwankungen können ebenfalls für einen Fellwechsel sorgen. Langhaarige Kaninchen haaren meist das ganze Jahr über - sie benötigen deshalb besondere Pflege.

Während des Fellwechsels haaren Kaninchen sehr stark und können auch teilweise dünnes Fell haben - es kommt aber im Normalfall dabei nicht zu kahlen Stellen! Bekommt das Kaninchen kahle Stellen im Fell oder hat es verschorfte Stellen im Fell, kann es sich um einen Parasitenbefall, Pilzbefall oder auch eine Mangelerscheinung handeln, in dem Fall ist ein Tierarzt aufzusuchen!

Völlig normal. :o) Brauchst dir keine Sorgen zu machen!

Ja, das wird am Fellwechsel liegen. Der richtet sich nach der Tageslänge und geringfügig auch nach den Temperaturen. Solange es sich nicht auffällig kratzt, sollte alles ok. sein. Aber bitte such für dein Kaninchen einen Partner. Kaninchen in Einzelhaft zu halten ist quälerisch. Kaninchen sind Gruppentiere.

Na klar , es liegt das an der Jahreszeit !

Wie jedes andere Säugetier auch , wächst im Herbst und im Frühling den Säugetieren ein neues Fell .

Du kannst nur versuchen durch regelmäßiges Kämmen ( 1mal am Tag ) des Kaninchens den Fellwechsel zu unterstützen . Beachte aber , das du es mit dem Durchkämmen nicht übertreibst , ansonsten besteht die Gefahr dass das Kaninchen halbnackt aussieht !

Von dem einmal abgesehen , ist es pieb egal ob du das liebe Tier es kämmst oder nicht , das Winterfell wird es auf jeden Fall Verlieren .

LG . & machs gut !

wenn du zupft, hast du paar haare in der haut oder richtige große büschel.

Hi,

könnte der Fellwechsel sein.

Anzeichen von Parasitenbefall können u.a. sein... schuppiges Fell/ Haut und/ oder gerötet, ständiges Kratzen, Appetitlosigkeit, kein Bewegungsdrang...

Meine 2 haben schon seit 3 Wochen Fellwechsel.

Ja das leigt an drr Jahreszeit!

Lebt es allein?

Ich habe selber auch Kaninchen. Das ist ganz normal, da jetzt der Frühling anbricht. Die Kaninchen verlieren Haare, weil es wärmer wird. Du brauchst dir also keine Sorgen machen!:-)

Ich habe selber auch Kaninchen. Das ist ganz normal, da jetzt der Frühling anbricht. Die Kaninchen verlieren Haare, weil es wärmer wird. Also brauchst du dir keine Sorgen machen!:-)

Was möchtest Du wissen?