Mein Kaninchen niest! Was jetzt?

Support

Liebe/r Lechen123,

bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze auch das Beschreibungsfeld, um ausführlicher zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße,

Ben vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo =) es muss auch garnichts sein oder eventuell eine Heuallergie. Meins niest auch öfter mal, war mit Ihr beim Tierarzt und dieser sagte es ist top fit. Also immer ganz ruhig, wenn du auf nummer sicher gehen möchtest geh einfach mal zu deinem tierarzt und lass es durch checken! oder wechsel einfach mal heu und streu Schönen tag noch und liebe grüße von schlumpfine89 plus hund und kaninchen =)

Hast du eine Kaninchenleine?

Wenn ja dann darfst du sie nicht zu stramm halten oder daran feste ziehen weil sonst das Kaninchen Biest.

Niesen kann viele Ursachen haben. Seit wann niest es, hast du irgendwas verändert? Niesen kann manchmal nur durch Staub kommen oder durch zu feines Heu oder staubiges Einstreu, etc. Es kann aber auch durch Zugluft kommen. Daher solltest du erstmal sicher stellen, ob nichts zieht, ob nichts staubt, etc. Ist die Nase feucht, siehst du Schleim in der Nase oder niest es sogar Schleim heraus? Eine gesunde Kaninchennase sollte trocken sein. Eine Erkältung ist bei Kaninchen nicht nur eine Lapalie wie beim Menschen, es kann auch gefährlich für das Tier werden, es könnte Kaninchenschnupfen sein. Daher wende dich bitte an deinen Tierarzt, wenn dein Tier eine verschleimte Nase hat, schlecht Luft bekommt oder sehr häufig niest.

Was möchtest Du wissen?