Mein kaninchen mag das futter nicht:/

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schleich das Trockenfutter bitte komplett aus, über ein paar Wochen!
Trockenfutter schadet auf Dauer massiv der Verdauung und den Zähnen von Kaninchen. Und es macht sie fett. Eine Futterumstellung sollte aber langsam erfolgen.
Also langsam ausschleichen und Gemüse, Wiese und Kräuter langsam anfüttern.
Heu muss 24 Stunden am Tag zur freien Verfügung stehen.
Belies dich bitte hier:
http://www.diebrain.de/k-futterumstellung.html
diebrain.de/k-trofu.html

Wenn das Kaninchen bei dir allein leben sollte, schaff bitte so bald wie möglich einen Artgenossen an. Gegengeschlechtlich, Rammler kastriert, etwa gleiches Alter. Einzelhaltung ist bei Kaninchen ein No-go. Lies auf diebrain.de über Einzelhaltung und Vergesellschaftung:
diebrain.de/k-sozial.html
diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von florina1234321
13.06.2014, 19:42

Danke😊....mein Kaninchen lebt aber schon seit 7 Jahren alleine kann man da ein zweites zuholen "streiten" sie sich dann nicht?

0
Kommentar von florina1234321
15.06.2014, 09:35

Danke kriege morgen ein zwites Kaninchen 😉

1

Hallo

Kaninchen sollten garkein bis sehr wenig Trockenfutterr essen. Stattdessen kannst du Grünfutter, Obst und Gemüse fütter

LG MIcky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?