mein Kaninchen ist so stur >:o

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo sandipurzel, ich habe auch 2 Kaninchen ! Genau das selbe Problem hatte ich auch :// Ich habe am Anfang immer versucht ihn mit Futter anzulocken aber es hat nicht geklappt :( Später habe ich die Box dann in den Stall getan & in der Box war essen drin ! Du entfernst dich dann ein bisschen und bist ruhig , so 2 min später kommst du ganz langsam und leise und guckst dir an ob er in der Box ist ! Wenn nicht dann warte noch ein bisschen (: Das wird schon noch ! Lg Sena410 ;**

Sena410 31.10.2013, 14:00

Danke für den Stern -

0

Hallo Sandipurzel,

das ist ein bekanntes "Problem" bei Kaninchen. Da sie Fluchttiere sind, lassen sie sich meistens nicht wirklich gerne einfangen, hochheben oder sonstwie transportieren. Manche reagieren resigniert (und machen nichts in ihrer Angst, was der Mensch meist als "dem macht das nichts" fehldeutet) und andere wehren sich wie verrückt.

Die artgerechteste und beste und stressfreiste (auch für den Menschen) Lösung ist: Das Gehege ist dauerhaft angeschlossen. Also im Haus ein Innengehege, dass 24 Stunden, 7 Tage die Woche Platz zum Hoppeln bietet. Oder, am idealsten, ein madersicheres, ausbruchsicheres Gehege draußen.

Ein Stall dient nur als Rückzugsmöglichkeit und nicht als Daueraufenthalt. Auch bei stundenweise Auslauf. Aufgrund deines Beitrags gehe ich davon aus, dass du deine Tiere in einem handelsüblichen Stall hältst. Das ist nicht artgerecht und definitiv nicht ausreichend. Kaninchen haben einen Bewegungsdrang wie Katzen. Die würde niemand auch nur für eine Stunde am Tag in so einen Stall sperren.

Wenn dem so ist, musst du ein Gehege bauen!

Dazu gibt es viele hilfreiche Tipps und einfache Ideen: http://www.kaninchenschutzforum.de/showthread.php?t=32196

Liebe Grüße imi

Ich habe die Transportbox auch immer rumzustehen und sie gehen allein rein, auch zum spielen. Als sie mal kaputt war und ich erst 2 Wochen später eine neue hinstellte und dann aber leider nächsten Tag zum Tierarzt musste, war es ein Drama :( ...naja, sie hatten 2 Wochen lang keine Box und nun eine Neue und mit der waren sie noch nicht vertraut...

dass ist das erste mal das ich keine antwort drauf weiss ...ich habe immer die transportbox offen( und mit heu reingelegt) ins gehege gestellt damit die ninchen lernen dass es nichts schlimmes ist.immerhin muss man ja mal zum TA und wenn mal eins krank ist,kann es stress gar nicht gebrauchen...aber ich denk mal dass er sieht das es zur not keinen anderen ausgang gibt...vertraut dir dein Kaninchen nicht? wäre zumindest ne erklärung

Hi,

Natürlich möchte deinKaninchen nicht gerne in die Box und darin herrum getragen werden ;-)

Stelle die Box einfach in ihr Gehege und lege regelmäßig Futter rein. So habe ich es bei meiner Flocke auch gemacht und jetzt sieht sie die Box als Zufluchtsort :-)

Liebe Grüße,
Lubi ;-)

Stell die Box einfach in den Stall rein dann gewöhnt er sie, musste ich bei meinem sturen Kaninchenmännchen auch machen xD.

Was möchtest Du wissen?