Mein Kaninchen ist gestorben soll ich jetzt ein neues kaufen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, 

mein Beileid. :( 

Hast du denn noch ein verbliebenes Kaninchen oder lebte dein Kaninchen alleine? Wenn Ersteres, dann solltest du ihm auf jeden Fall einen Artgenossen besorgen. Kaninchen sind schließlich sehr soziale Tiere und leiden alleine. 

Wenn dein Kaninchen alleine lebte, dann solltest du dich lieber nochmal mit artgerechter Kaninchenhaltung beschäftigen, bevor du dir wieder welche zulegst. Schau dazu mal auf Kaninchenwiese.de

Ich wünsche dir alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christoph32
27.06.2016, 16:59

Es waren früher 2 dann starb das erste kurz darauf ist jetzt dieses gekauf . ich kenn e mich mit Kaninchen ganz gut aus und weiß das diese sozial sind ich würde dann wenn schon nochmal 2 kaufen.

0

Hast du denn derzeit noch ein Tier? Wenn ja, solltest du ihm einen neuen Partner suchen, der vom Alter her zu ihm passt, am besten gegengeschlechtlich, Rammler seit mindestens 7 Wochen kastriert. Dann die beiden ordentlich und ohne falsch verstandenes Mitleid vergesellschaften.

Wenn kein Kaninchen "übrig" ist, solltest du dich dringend über artgerechte Kaninchenhaltung informieren und dann entscheiden, ob du zwei oder mehr Tiere bei dir aufnehmen möchtest. Ein guter Ausgangspunkt ist www.diebrain.de

Du selbst kannst das mit 12 im Übrigen nicht allein entscheiden, das musst du schon mit deinen Eltern klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hattest du nur eines? Dann nicht. Informiere dich zuerst über artgerechte Haltung von Kaninchen.

Wenn du zwei hattest, dann besorge so schnell wie möglich ein neues, am besten aus dem Tierheim.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir sehr leid wegen Deinem Kaninchen.

Ich würde mir nicht sofort wieder eines zulegen. Du solltest Dich erst mit Deiner Trauer um Dein verlorenes Kaninchen auseinandersetzen. So schnell "ein neues" find ich nicht gut :(

Man kann ja, wenn man einen Menschen verliert, diesen auch nicht direkt durch einen neuen ersetzen, d.h. man sollte das nicht tun, so meine Meinung.

Alles Gute für Dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christoph32
27.06.2016, 17:15

Natürlich warte ich noch ein bisschen. Es ist halt so das ich es vermisse jeden Tag mein Kaninchen zu sehen und das will ich halt so schnell wie möglich los zu werden. 

0

Also erstmal mein Beileid :( es ist immer traurig wenn das geliebte Haustier gehen muss:(

Also wenn du noch ein verbliebenes kaninchen hast solltest du so schnell es geht und soweit es möglich ist, ein zweites besorgen. Bitte informiere dich über die vergesellschaftung damit nichts schief geht und ließ dir ein paar Beiträge über artgerechte Haltung durch:)

Wenn das kaninchen keinen Partner hatte müsstest du dir eigentlich kein neues kaufen außer du möchtest gerne wieder welche. Aber dann kaufe bitte 2 oder mehr.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du noch eins? Dann lass dir im Tierheim helfen einen neuen Partner für das andere zu finden. Wenn du nur das eine hattest dann kaufe dir keines denn Kaninchen hält man nicht alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darfst du selber entscheiden, ob du ein Neues kaufen möchtest, oder nicht... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christoph32
27.06.2016, 16:54

Erstmal danke das so schnell reagiert wird. Meine Eltern halten glaube ich von dieser Idee nicht so viel.

0

Wenn deine Eltern es erlauben würde ich es machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzelhaltung ist Tierquälerei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?