Mein Kaninchen ist gestorben. Ich bin so traurig. Was kann ich nur tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, AlliPhoneLiker! Es klingt hart, aber es ist so. Wenn du ein Kaninchen mit einem Meerschweinchen zusammen ohne weitere Artgenossen hältst, dann wird es früher oder später sterben. Noch dazu ist es besser, wenn man Nager wie Meerschweinchen oder Kaninchen 2-3x am Tag abwechslungsreich ernährt, als eine große Portion jeden zweiten Tag. Dazu ist es besser, wenn man Meerschweinchen und Kaninchen aus Näpfen, statt den in Zoohandlung üblichen Nippeltränken tränkt. Dazu, würde ich gerne wissen, was riesig bei dir bedeutet. Im Zoohandel ist schon ein zweistöckiger Käfig riesig. Wenn man schon Trockenfutter füttert, ist es wichtig, dass dies ohne Getreide, stattdessen mit vielen Kräutern ist. Nun, da dein Kaninchen verstorben ist, liegt es in deiner Verantwortung, dem Meerschweinchen wenigstens noch einen schönen Lebensabend zu bieten. Am besten wäre, wenn du im Tierschutzverein nach Meerschweinchen, die ungefähr so alt wie dein Meerschweinchen sind, Ausschau hältst. Wahrscheinlicher wäre es, wenn dein Meerschweinchen an Unterkühlung verstorben wäre. Füttere abwechslungsreich! Kräuter, Gemüse, Obst und Kohl/Salat natürlich auch Heu dürfen auf dem tierischen Speiseplan nicht fehlen! Dazu rechne bitte pro Tier immer 3 Quadratmeter, dazu pro Tier mindestens ein Holzhäuschen, wo sie alle Platz haben würden. Bitte schaffe dir zwei oder drei neue Partner für dein Meerschweinchen an! Danke!

Im Namen der Tiere

Danke für deine Antwort und die beiden haben nicht in ein Käfig gelebt sie haben in einem kleinen stall gelebt also er ist ungefähr 2x2 meter mit einem Dach natürlich, und mein Meerschweinchen hab ich jetzt zu Meiner Tante gegeben sie hat 2 andere Meerschweinchen und 2 Kaninchen da und viel Auslauf :)

0

Du weißt nicht was der Grund war aber ich bin mir sicher dich trifft keine Schuld. Allerdings sollte man weder Kaninchen noch Meerschweinchen alleine halten sonder nur in einer Gruppe mit mehreren Tieren der selbe Art. Mein Beileid für deinen Verlust sowas ist hart (habe schon viele Meerschweinchen und Kaninchen über die Jahre verloren.... Zeit heilt alle Wunden!

Hey, mach dir doch bitte keine Vorwürfe. Du hast dein bestes gegeben und da wo dein kleines Kaninchen jetzt ist fühlt es sich bestimmt auch sehr wohl. :-)

es klingt in deinem text nicht so,als ob es wegen schlechter haltung gestorben wäre,aber auch einzelhaltung kann rudeltiere krank machen! Beim nächsten mal hole dir doch dann bittte zwei meerschweinchen oder zwei kaninchen oder beides (hatte ich immer so)

Mein beileid.

PS: wie alt war es denn?

Der Tod gehört zum Leben dazu. Du hast dich gut um das Kaninchen gekümmert und es hatte ein schönes Leben. Denk an die schönen Zeiten mit ihm.

Naja man sollte trotzdem anmerken, dass Einzelhaltung nie wirklich gut ist.

2

Was möchtest Du wissen?