Mein Kaninchen hat plötzlich andere Köttel,ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Entweder produziert er viel Blinddarmkot, was eigentlich nicht so toll ist, oder er bekommt Köttelketten! Haart er zur Zeit?

Kannst du Böbbels von mehreren Tagen zusammensuchen, also von gestern und heute, und wenn du hast, von vorgestern? Gehe am besten heute noch zum Tierarzt, weil die Kaninchenverdauung sehr anfällig ist und wenn da was nicht stimmt, kanns sehr schnell "vorbei" sein! Nimm die Böbbels mit und lass es auch Endoparasiten und Hefen untersuchen!

Hast du nur ein Kaninchen?

Redbloom 15.10.2010, 15:18

Nein,überhaupt nicht...ist erst 8 wochen alt..-

0
Redbloom 15.10.2010, 15:19

Achso und SIE köttelt sowieso SEHR VIEL.aber ich habe gelesen dass es sowieso sehr gut ist wenn sie viel kötteln

0
Redbloom 15.10.2010, 15:20

Natürlich es ist hier gerade neben mir und schläft...jetzt sofort zum arzt?

0
blablubblub 15.10.2010, 15:23

8 Wochen altes Kaninchen??! Das ist viiieeel zu jung! Oh jee, mit so jungen Kaninchen kenn ich mich nur bedingt aus! Sie sollten eigentlich mind. 10 Wochen alte sein, bevor sie von der Mutter getrennt werden!

Gerade solche Dinge wie Hefen (die ja normal im Kaninchendarm vorkommen, aber sich u.U. zu viel vermehren und dann gefährlich sind) kommen schnell mal vor, weil ja der Darm noch nicht so gewöhnt ist an Frischfutter!

Was fütterst du denn?

0
blablubblub 15.10.2010, 15:25

Und viel ist relativ. Gesunde Kaninchenböbbel sind rund und fest und hängen nicht zusammen. Wenn sie sehr klein und trochen sind oder matschig, dann stimmt was nicht!

0
Redbloom 15.10.2010, 15:28
@blablubblub

Neinnein!!! Ich habe sie vor ner woche bekommen un seitdem hat sie völlig normal geköttelt!Also so wie es sein muss,oh meine schwester hat ihnen gestern etwas apfel gegeben,den hatten sie noch nicht,hat es vlielleicht damit zu tun,vielleicht war es zuviel fürs 1.mal?

0
HasenMama87 15.10.2010, 15:29
@blablubblub

Für mich hört es sich aber nicht nach Hefen an sondern mehr nach verschluckten Haaren beim Fellwechsel.

0
Redbloom 15.10.2010, 15:30
@Redbloom

achso morgens bekommen sie gemüse,also bis jetzt habe ich morgens immer sellerie und karotten mit grün gegeben,aber daran haben sie sich schon vorher bei der züchterin gewöhnt.und abends mischfutter

0
Redbloom 15.10.2010, 15:32
@HasenMama87

warum fellessen??? Ich habe noch nie irgendwo fell von ihnen gesehnen...und da ferien sind werden sie sowieso immemr beobachtet von meiner schwester und auch mir...habe nie was gesehen meine schwester sagt gerade sie auch nicht

0
HasenMama87 15.10.2010, 15:34
@Redbloom

Sie essen ja das Fell nicht, sondern verschlucken es beim Putzen von sich und ihren Artgenossen!

0
Redbloom 15.10.2010, 15:36
@HasenMama87

oh ja tschuldigung.so was mache ich jetzt am besten???Tierarzt?!

0
blablubblub 15.10.2010, 15:41
@HasenMama87

Ja, ich hätt auch an Fellwechsel gedacht, aber sie sagt ja, er haart nicht .... zumindest verstehe ich das so! Hefen amchen aber auch solche Matsche-Bobbel, die dann als so als Zusammengegepatschel kommen!

0
Redbloom 15.10.2010, 15:50
@Redbloom

Also ich habe mit nem verwandten gesprochen also am telefon.er hat nämlich auch viele kaninchen,und er meinte dass das vom grünzeug kommt wenn die kleinen noch jung sind.er sagt ich soll morgen früh kein gemüse geben nur heu,was aber immer voll ist und den ganzen tag über verfügbar ist.wenn es am sonntag nicht besser ist gehe ich sofort morgen früh zum arzt. Gut?

0
blablubblub 15.10.2010, 15:59
@Redbloom

Man kann das nicht immer so pauschalisieren! Bei Katzen und Hunden würde ich bei Durchfall sagen, dass man ruhig mal ein oder zwei Tage abwarten kann und z.B. ne Reisdiät macht beim Hund, und erst dann zum Tierarzt geht, wenns nicht besser wird ... Bei Kaninchen sind Verdauungsprobleme dramatischer, und da würde ich nicht solange warten! Das hat einfach damit zu tun, dass die Verdauung beim Kaninchen ganz anders funktioniert als bei Hund, Katze oder bei uns!

0
blablubblub 15.10.2010, 15:49

Sorry, aber ich hab doch oben schon geschrieben, dass du noch heute zum Tierarzt sollst! Wir können nicht wissen, was dein Kaninchen hat, weil wir ja nicht sehen, wie die Böbbels aussehen! :-)

Nochmal: Jaa, zum Tierarzt! Heute noch, also quasi SOFORT!!

0
blablubblub 15.10.2010, 15:52

Nimm die Böbbel mit, v.a. auch die komischen Böbbel und lass dir was geben gegen Aufgasung (einfach prophylaktisch!) und je nachdem, was das Kaninchen hat, wird dir der Tierarzt schon sagen,w as zu tun ist! Bei Fell im Magen/Darm würde man Öl geben, damit alles besser flutscht, wenn es aber beginnender Durchfall oder sowas ist, dann müsste man anders behandeln!

Dass die Böbbels extrem stinken deutet für mich eher auf Durchfall, Verdauungsprobleme hin - dass sie keine Einzelködel macht, eher auf Fell, ... naja, ohne es zu sehen ist es schwer!

0
Redbloom 15.10.2010, 15:54
@blablubblub

Nagut,bin jetzt weg...zum tierarzt natürlich! Bis dann,und danke.... Die 20 Punkte hast du dir verdient. Redbloom

0
blablubblub 15.10.2010, 15:56

Viel Glück!! Und schreib dann mal, was herausgekommen ist! Ich drück die Daumen!

0
Redbloom 15.10.2010, 15:58
@blablubblub

Ja!NImm die freundschafteinladung an!!!Ich schreibe dann. redbloom

0
blablubblub 15.10.2010, 17:41

Hmm, die Info-Mail hab ich bekommen, aber irgendwie find ich dich nicht in der Freundeliste, also quasi kann ich grade nichts annehmen??!!

0
Redbloom 17.10.2010, 01:19
@blablubblub

Ja also hat ne Vitaminspritze gegeben...Und es sind keine Hefen.Es hat an dem Apfel gelegen.Naja aber trotzdem gut dass ich hingegangen bin,falls was gewesen WÄRE...!

Redbloom

0

Hallo Redbloom,

so wie du es beschreibst hört es sich eher nach verschluckten Haaren an. Weißt du, beim Fellwechsel passiert es oft dass die Köttel in einer Kette ausgeschieden werden. Da die Köttel kleiner sind als sonst ist nichts ungewöhnliches. Die Größe der Köttel kommt hauptsächlich auf das Fressen von rohfaserhaltigen Futter an. Rohfaser enthält sich zum Beispiel Pellets, fressen Kaninchen viele davon haben sie auch größere Köttel. Als Gegenmaßnahme gegen die verschluckten Haare kannst du Sonnenblumkerne, Leinsamen oder Fenchelsamen füttern, dadurch flutscht es besser. Aber Achtung! Die Kerne langsam anfüttern und nicht zuviel geben. Sollte dieser Kot trotz der Kerne noch "gebündelt" kommen, solltest du einen Tierarzt aufsuchen.

Durch einmal in der Woche kämmen kann das Fell herausgekämmt werden und damit das Verschlucken der Haare verringert werden.

Im übrigen ist mit verschluckten Fellhaaren nicht zu spaßen. Die Haare können im Darm hängen bleiben und werden nicht mehr ausgeschieden, dies kann dann zu einer akuten und schlimmen, sogar lebensgefährlichen Verstopfung führen.

Lg, HasenMama87

blablubblub 15.10.2010, 15:54

Ich tendiere eher dazu, dass es doch was anderes ist. Wenn die Böbbel extrem stinken, und auch, dass die Böbbel kleiner sind, spricht das eigentlich eher nicht für Köttelketten ... zumindest meienr Erfahrung nach! Schwer zu sagen, ohne das Kaninchen und die Böbbels zu sehen!

0
HasenMama87 20.10.2010, 15:16
@blablubblub

Vom Geruch her könnte es wirklich sein, aber ich vermute doch mehr das Fell verschluckt wurde und dieser nun ein Kettenköttler ist... Spaß beiseite... vielleicht erfahren wir noch was es war.

lg

0

Ja! Aber ganz schnell zum Tierarzt. Mein Kaninchen ist ledier daran gestorben :'(

Redbloom 15.10.2010, 15:17

Sofort,aber es frisst und trinkt...

0
blablubblub 15.10.2010, 15:21

Wenn er haart und die Haare mit aufnimmt, dann kann es zu Verstopfungen kommen. Köttelketten sind Vorzeichen davon, daher sollten sie schnellsten behandelt werden! Wenns erstmal zu einer Verstopfung kommt, stehen die Chancen 50:50, dass das Kaninchen das überlebt!

0
Redbloom 15.10.2010, 15:29
@blablubblub

Nein sie haart aber nicht.alles normal guck mal die kommtentare über diesem,meine schwester hat ihnen wahrscheinlich zuviel apfel gegeben.....das ist es vielleicht oder?

0
HasenMama87 15.10.2010, 15:31
@blablubblub

Genauso ist es! Verschluckte Haare, oftmals beim Fellwechsel, sind Lebensgefährlich! Während des Fellwechsels kann man deshalb in geringen Mengen Sonnenblumenkerne, Leinsamen oder Fenchelsamen geben. Durch die enthaltenen Öle flutscht es besser.

0
HasenMama87 15.10.2010, 15:35
@HasenMama87

Die Leute vom Hasenhaus-im-Odenwald streichen hin und wieder beim Fellwechsel das Gemüse, Salatblätte z. Bsp. mit Leinöl ein.

0
Redbloom 15.10.2010, 15:49
@HasenMama87

Also ich habe mit nem verwandten gesprochen also am telefon.er hat nämlich auch viele kaninchen,und er meinte dass das vom grünzeug kommt wenn die kleinen noch jung sind.er sagt ich soll morgen früh kein gemüse geben nur heu,was aber immer voll ist und den ganzen tag über verfügbar ist.wenn es am sonntag nicht besser ist gehe ich sofort morgen früh zum arzt. Gut?

0

weiter beobachten ujnd dann zum tier doc

Er ist gerade im Wachstum da passiert soetwas

ja,glaube das ist durchfall...hat unser hase auch öfters!

blablubblub 15.10.2010, 15:18

Habt ihr nur ein Kaninchen? Falls ja: :-(!!

0

Was möchtest Du wissen?