Mein Kaninchen greift mich an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

wurde sie nach dem Madenbefall mal genauer untersucht? Auch wenn Kaninchen sowas überleben, weiß man hinter her nicht sicher was die Maden im Kaninchen zerfressen haben. Ich würde das mal abklären lassen. Grade wenn sie quiekt ist das ein Zeichen für Schmerzen. 

Nehmt ihr eure Kaninchen regelmäßig hoch oder nur zum wöchentlichen TÜV? Hochnehmen verbinden die meisten Kaninchen mit Todesängsten. Kein fester Grund unter den Pfoten bedeutet für ein Fluchttier keine Fluchtmöglichkeit und somit akute Lebensgefahr. 

Es kann auch sein, dass eure Zibbe durch den Tierarzt und den ganzen Stress erstmal genug von euch hat. Da hilft nur erstmal in Ruhe lassen und dann langsam wieder Vertrauen aufbauen - ins Gehege setzen, mit Leckerchen bestechen und warten bis eure Kaninchendame auf euch zukommt, nicht umgekehrt. So kann sie die gewünschte Distanz für sich einhalten und muss nicht zu anderen Mitteln wie beissen o.Ä greifen (durch Bedrängen fördert man die Aggression). Hab Geduld, das wird schon wieder. :) 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flyli123
02.09.2016, 13:38

Danke für deine ausführliche Antwort :)

Leider muss ich sie jeden Tag hocheben, weil sie sehr anfällig für Durchfall ist :(

Das quicken kommt definitiv nicht von Schmerzen, aber sie kann doch keine Angst vor mir haben? 

Ich werd jetzt einfach mal schauen ob sie auf mich zukommt wenn ich ihr Löwenzahn (ihr Lieblingleckerlie) entgegenhalte...

Danke nochmal :)

0

Hey :-) Hatte bis vor kurzem auch 2 Kaninchen, ich weiß ja nicht welches Geschlecht die beiden haben. Aber mein Weibchen nachdem sie 4 wurde, hat sie ebenfalls angefangen aggressivität mir und dem kastraten zu zeigen. Das ging soweit, dass sie alles tat um abzuhauen, dabei ist nichts passiert, der rammler ist ruhig vom Charakter und zog sich immer in die Ecke zurück. Sofern sie /er nicht kastriert ist, solltest du das vielleicht überdenken, bevor die Launen außer Kontrolle geraten. Meine donut, merkte schnell, dass ich wegzucke und wurde aufdringlicher und aggressiver. Meine Mutter hingegen wusste nichts davon, wie sie drauf war und machte einfach den Stall auf und fütterte diese. Ohne Probleme ... 2 Monate später verstarb donut plötzlich. Es könnte also auch gesundheitlich zu tun haben. Wenn es eine sie ist, könnte sie rallig sein, ich weiß es nicht zu wenig Infos hast du angegeben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flyli123
02.09.2016, 13:45

Danke für deine Antwort schonmal :)

Mein Kaninchen (sie) war erst beim Tierarzt und da war nach den Madenbefall alles wieder okay.

0

Was möchtest Du wissen?