Mein Kaninchen frisst kein Heu mehr, welche Krankheit könnte es haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es könnte an den zähnen oder an der verdauung liegen. Oder es hat schmerzen, oder ....weiterhelfen kann dir ein kaninchenerfahrener tierarzt. In einem kommentar schreibst du, das deine beiden anderen schon gestorben sind. Es kann auch sein, das er einfach trauert. Leider sterben kaninchen manchmal hintereinander weg. Solange man sie nicht neu vergesellschaftet. Ich würde es abklären lassen, und sobald klar ist, das es nichts organisches ist, einen neuen partner besorgen. Lg

Zwei meiner 3 kaninchen sind bereits gestorben. Der Tierarzt konnte nichts feststellen. Zuerst wollen die kaninchen kein Heu mehr fressen, nach ca. einer Woche nurnoch Grünfutter und dann fressen sie nichts mehr und sterben. Hatte jemand schonmal so einen Fall? Mein letztes Kaninchen frisst seit Vorgestern kein Heu mehr :((

Viowow 29.08.2015, 10:18

dann vielleicht einmal den tierarzt wechseln. eine zweite meinung schadet nie

0

Hi,

Es könnte sich um ein Problem mit dem Kiefer handeln oder aber auch mit dem Zähnen. Geh´am besten mal zu einem Tierarzt und lass den Nager mal untersuchen.

Gute Besserung!

Viowow 29.08.2015, 10:14

kaninchen sind keine nager...;)

0

Abwechslungsreiche Nahrung ist angesagt. Oder willst du jeden Tag Spinat essen?

Viowow 29.08.2015, 10:15

kaninchen müssen permanent heu fressem, um ihre verdauung in schwung zu halten.

0

Das lässt sich so nicht sagen. Geh zum Tierarzt mit ihm. Es lebt hoffentlich nicht in Einzelhaltung (=Tierquälerei).

Was möchtest Du wissen?