Mein Kaninchen beist sich selber!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey,

Hast du gesehen, dass sie selbst das war. Ganz ausschließen kann man doch nicht, dass der andere auch mal gezwickt hat. Das machen sie eben manchmal.

Vielleicht juckt ihr da was und deswegen beißt sie sich selbst. Eventuell Milben oder Flöhe oder irgendwas in der Art?

Trockenfutter ist übrigens unnötig und reinste Geldverschwendung. Gesunde Kaninchenernährung besteht aus: Wiese, Gemüse, Heu.

Liebe Grüße, Flupp

torroloco 14.06.2011, 19:20

Ich. Gebe nur Haferflocken...

0
Flupp66 14.06.2011, 19:37
@torroloco

Achso. Aber auch nicht täglich oder? Weil dick machen die ja schon =) gg

0

Hy, mein rammler hat das momtan auch. Er wurde operiert und der Einstich für die Infusion juckte ihn. Um sich zu kratzen hat er sich selber gebissen. Hab es erst ziemlich spät entdeckt. Ich behandle es jetzt mit Kamillentee und Ringelblumenöl. Hoch konzentrierter kalter Kamillentee zum desinfizieren und kühlen. Ringelblumenöl zur Unterstützung der Wundheilung. Haben das vorher beim Tierarzt abgeklärt.

Sich selbst beißen...uff...das könnte entweder tatsächlich eine Reaktion auf Jucken sein (hat sie vielleicht Milben?) es kann aber auch ein Anzeichen für Bauchweh oder sonstige Schmerzen im Körper sein an die sie heran kommen will.Frisst sie normal, stimmt sonst alles mit ihr? Der TA könnte sie mal abtasten und vielleicht auch mal mit Ultraschall untersuchen, womöglich hat sie ein Gewächs oder eine Zyste die sie drückt/sticht/juckt und ihre Reaktion darauf ist diese Stelle zu attackieren?

torroloco 14.06.2011, 19:30

Hat sie nicht. Ich habe alles durchsucht. Ich glaube die will sich paaren, das kann sie aber nicht...

0
LittleBadVirus 14.06.2011, 20:11
@torroloco

Du meinst, sie ist einfach frustriert weil kein Rammler in der Nähe ist? Mmm...solch heftige Reaktionen auf einen nicht ausgelebten Trieb wäre schon heftig...aber ich glaube es eher nicht...womöglich doch die Partnerin? Ich würde sie mal ganz genau im Auge behalten und sollte sie sich tatsächlich selbst beißen, versuchen heraus zu finden ob es irgendwelche Auslöser dafür gibt.

0

Sicher, dass sie sich selbst beißt? Und lebt sie mit einem anderen Weibchen oder Männchen? Zwei Weibchen vertragen sich häufig nicht dauerhaft, selbst wenn es anfangs harmonisch war. Und 3,5 m² sind nun mal zu wenig, zwei Tiere gehen sich da schnell auf die Nerven und jagen und beißen sich. Wenn man Gehegezubehör mit einberechnet sollte ein Gehege für zwei Tiere wenigstens 5-6 m² groß sein (man rechnet mind. 2 m² freie Fläche pro Tier).

torroloco 14.06.2011, 19:21

Ich habe mich etwas unterschätzt....

0

ich hatte selber welche genau das gleiche ist passiert...sie beiszen sich weil es ihnen dort juckt und kratzt sie wollen dann diese stelle einfach kratzten machen das aber leider zu doll.. sie machen das nicht weil sie hunger haben oder so ... du solltest sie vileicht eventuel dort streicheln wo es jugt bevor sie daraus eine wunde machen.. es ist nicht schlimm aber du solltest diese creme jeden tag auftuhen

user1479 14.06.2011, 19:13

auserdem beiszen sich sich gegenseitig weil sie sich nicht gut verstehen oder so und wenn du trockenfutter gibst dann gebe das in 2 schuesseln ein damit sie sich nicht deswegen streiten muessen

0
Annemaus85 14.06.2011, 19:16
@user1479

Wenn sich meine Tiere putzen, dann machen sie das zwar manchmal recht intensiv, Wunden tragen sie aber keine davon und normal ist das auf gar keinen Fall.

0

Dein Kaninchen ist in der Lage sich selbst in den Rücken zu beißen?Möglicherweise ists das andere Kaninchen... Oder hast du selbst beobachtet wie sich dein Kaninchen den Hals verrenkt um sich zu beißen?

Annemaus85 14.06.2011, 19:16

Abgesehen davon, dass ich auch bezweifle, dass es sich selbst beißt, kommen Kaninchen sehr wohl an ihren eigenen Rücken. ;)

0

hört sich eng an, ist eng! Und dann noch mit ner anderen. Beist sie sich auch selber oder vill doch die andere? Irgendwas wird wohl nicht stimmen, setz dich mal 2-3 stunden dazu und beobachte sie! Und drei mal streicheln bringt gar nichts!!!

torroloco 14.06.2011, 19:18

Das Gehege ist groß, ich habe mich etwas unterschäzt..Das streicheln war ja nur, weil ich dachte das es vielleicht ein Grund sein könnte.Ich habe mich schon mal dazu gesetzt und die beißt sich eindeutig selber.

0

Sie wird eine Hauterkrankung haben, die euch der TA genau benennen könnte.Außerdem kann es sein, dass sie sich einsam fühlt., Besorgt ihr einen Spielkameraden.

torroloco 14.06.2011, 19:13

Sie hat eine Partnerrin....

0

woran es liegt weiß ich nicht würklich. aber wen sie es weiter macht, dan sollte dir dein Tierarzt so einen Trichter geben. Ich weiß jetzt nicht wie das teil heißt hier ein bild http://www.dogsandfriends.de/.media/898272872023.jpeg

son teil

Annemaus85 14.06.2011, 19:14

Wenig sinnvoll, wenn man die Ursache nicht kennt und vor allem keine Dauerlösung. So kann sich das Tier ja nicht mal putzen.

0
jopjop 14.06.2011, 19:46
@Annemaus85

mhm haste recht wahr ja nur ein forschlag fürs erste

0

Sorry, ich habe gerade noch ein paar Fehler gefunde... :O

Beißen, und sie bekommt Trocken- und Frischfutter

Was möchtest Du wissen?