Mein Kaninchen atmet/zittert sehr schnell was soll ich machen?

3 Antworten

Möglicherweise herrscht Zugluft im Flur - dann kann es schnell mal krank werden.

Wenn es ein trockenes/laufendes Näschen hat is das ein weiteres Anzeichen dafür.

Wenn Tiere krank sind ändert sich auch oft ihr verhalten gegenüber dem Besitzer.

Ansonsten - zwing es nicht zu Kontakt, wenn es nicht freiwillig herkommt dann nimm es nicht gewaltsam hoch, das verursacht angst

also 1. ein kaninchen sollte NIEMALS alleine gehalten werden, dann bekommt es psychische probleme und außerdem ist das tierquälerei

2. kaninchen sollten DRAUßEN gehalten werden

und 3. hat dein kaninchen wahrscheinlich psychische probleme bekommen. wenn du nie einen anderen menschen sehen würdest und vollkommen isoliert von der außenwelt bist und nich mal nach draußen kannst, würdest du auch krank werden

kein wunder, dass es sich nicht wohlfühl. wenn dir dein kaninchen am herz liegt, solltest du dir dringend ein zweites anschaffen und die beiden ab und zu mal nach draußen lassen

0

Kaninchen sind Fluchttiere, von daher ist das nomal, es hat in deinem Arm Angst, da es gerne weglaufen würde, aber nicht kann.

es ist aber nicht normal, kaninchen alleine zu halten, das ist tierquälerei

0

Was möchtest Du wissen?