Mein Kaninchen alleine halten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, habt ihr denn schon mal in Tierheimen nachgesehen? Weißt du wie man richtig vergesellschaftet ( http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html ). Ist der Rammler mittlerweile kastriert? Ich hoffe die Kaninchen leben mittlerweile artgerecht, denn Käfighaltung ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte auf gar keinen Fall alleine bleiben. In deiner Beschreibung habe ich leider den Überblick verloren, wie viele Kaninchen du nun noch hast. Wieso hältst du sie nicht alle gemeinsam? Rammler müssen ohnehin kastriert werden, selbst wenn sie unter sich bleiben. Denn der Geschlechtstrieb ist permanent da und außerdem können dann gefährliche Rangkämpfe ausgefochten werden.

Also: Rammler kastrieren lassen, 6 Wochen warten, alle Kaninchen gemeinsam vergesellschaften (http://diebrain.de/k-vergesellschaftung.html) und dann bitte NICHT im Käfig halten!! Pro Kaninchen sollte das Gehege 2-3 m² bemessen sein, d.h. also bei drei Kaninchen mind. 6-7 m², bei 4 Kaninchen ab 8 m². Solltest du den Platz nicht haben, gib lieber so viele Kaninchen ab wie nötig (bis auf mind. 2 natürlich).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janini123
12.07.2013, 15:44

OK, vielen Dank.

0

ich hab auch ein kaninchen das alleine ist und es lebt immer noch es ist nicht so schlimm wenn kaninchen alleine sind du kannst ja viel mit ihm machen aber wenn nicht ist nicht so schlimm ich hab im moment wegen den viele arbeiten echt wenig zeit für ihn aber das macht ihm nichts aus solange er ein gutes freilaufgehege hat. manchmal ist alleine sogar besser denn 2 mänlcihe kämpfen oft um das "Revier" 2 weibliche haben oft zicken krieg und mänlich und weiblich muss auch nicht immer klappen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
12.07.2013, 15:39

Es regt mich schrecklich auf, wenn ich sowas lese. Es lebt immer noch? Toll, dafür hat es ein schreckliches Leben, weil es alleine sein muss und niemals mit einem Artgenossen kuscheln und spielen darf. Es ist schlimme Tierquälerei sein Kaninchen einzeln zu halten, denn diese Tiere leben in der Natur niemals alleine und Einzelhaltung macht die Tiere einsam und im schlimmsten Fall verhaltensgestört. Bitte informiere dich unbedingt gründlicher über das Tier, was du hältst!! http://diebrain.de/k-sozial.html

5
Kommentar von Janini123
12.07.2013, 15:41

Doch, man merkt es nicht, solange das Kaninchen noch alleine ist.

0
Kommentar von Ostereierhase
12.07.2013, 15:41

Das ist der traurigste Irrtum, den ich je gelesen hab. Dein Kaninchen lebt in Einzelhaft. Kannst du dir vorstellen, wie es für dich wäre, auf einer einsamen Insel ohne eine andere Menschenseele festzusitzen? Genauso geht es ihm jetzt.

2 Jungs geht zusammen, wenn sie kastriert sind. 2 Mädels sollte man vermeiden und Junge+ Mädchen geht i.d.R. wunderbar, wenn er kastriert ist (was Rammler immer sein sollten) und die Vergesellschaftung richtig durchgeführt wird.

Bitte lies dir auch mal das hier durch: http://diebrain.de/k-sozial.html

5

Du könntest mehr zeit mit deinem Kaninchen verbringen,doch der Mensch ist kein Ersatz für ein anderes Tier .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn kastrieren, dann kann er zu den Weibchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?