mein kanarienvogel liegt seit tagen schon im futternapf drin und sagt kein piepton mehr.sie hat eier gelegt nd habe sie rausgenomme.ist das dann normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vögel können zwar nicht mit Zahlworten zählen, aber sie haben eine optische Vorstellung von einer Menge, Eier zum Beispiel. Das nennt man nonverbales zählen.

Wenn du jedes Mal die Eier weg nimmst, hat sie das Gefühl, daß das Gelege noch nicht vollständig ist und legt weiter Eier. Manche Hennen legen dann bis zur vollständigen Erschöpfung, auf deutsch bis zum Tod.

Wenn man keinen Nachwuchs will, kann man die Eier durch 1/2 Stunde im Tiefkühler abtöten und ihr angewärmt wiedergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dummchen, sie hat gebrütet und Du hast jetzt einfach die Eier weggenommen. Geh mal mit dem armen Tier zum Tierarzt. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oli10
17.01.2016, 09:51

sie kann nicht gebrütet haben,da ich die eier sofort rausgenommen habe

0
Kommentar von hirschkartoffel
17.01.2016, 10:17

aber sie hat sie gelegt und das reicht schon weil danach fängt direkt das brüten an

1

Tierarzt und Fake Eier reinlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm.. Das war nicht die beste Idee ihr die Eier Weg zu nehmen. Wie würdest du dich denn fühlen wenn man dir deine "kinder" einfach so weg nimmt?
Fliegt sie denn noch oder isst sie?
Wenn nicht solltest du zum Tierarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oli10
17.01.2016, 10:10

ja sie frist noch

0

Sie ist traurig weil du ihr die Eier weg genommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oli10
17.01.2016, 09:55

ich will lein nachwuchs habe,deswegen habe ich das gemacht

0
Kommentar von hirschkartoffel
17.01.2016, 10:16

dann musst du halt vorher drauf achten was für Vögel du dir holst

0

Was möchtest Du wissen?