**Mein Kampf, Buch von Adolf Hitler**

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Carina, wenn es für dein Examen wichtig ist, kannst du das Buch in deiner Uni-Bibliothek ausleihen, mit Sondergenehmigung.

Ich habe mal die ersten 20 Seiten gelesen, ich fand es war aufgeblasener Schrott, aber da war ich auch noch sehr jung und habe vielleicht die Brisanz nicht recht verstanden..

Deine Antwort in jeder Beziehung: VORZÜGLICH ! Alois Schicklgruber alias Adolf Hitler war ein geistiger Rohköstler - ich kann bis heute nicht begreifen, wie ein Land wie Deutschland hinter diesem Deppen hergelaufen ist. Am besten und entlarvendsten hat ihn noch Charlie Chaplin dargestellt. Es hilft gegen Schwachsinn eben nur dreierlei: Bildung, Bildung, Bildung ....

0

Die Bücher werden bei Ebay ab 175 Euro plus Versand verkauft

Das Buch dürfte kaum in deutscher Schrift geschrieben sein, bestenfalls in Fraktur, aber eher noch in der lateinischen Druckschrift. Jemand, der sich fürs Examen mit Literatur aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts befaßt, müßte eigentlich den Begriff "deutsche Schrift" sicher beherrschen und zuordnen können. Falls nicht, solltest Du Dich mal mit dem Herrn Sütterlin befassen. Auch der Begriff "Schrifterlaß" könnte interessante Erkenntnisse bringen. Für "Mein Kampf" läuft übrigens nächstes Jahr im Mai das Copyright aus, das bislang der bayerische Staat innehatte (der Autor des Buchs ist dann 70 Jahre tot). Dann dürfte es einfacher sein, an das Buch heranzukommen.

Was möchtest Du wissen?