Mein Junge (15) benimmt sich wie eine Frau - ist er schwul?

7 Antworten

Wenn du das richtige tun willst.
Steh verdammt nochmal hinter deinem Junge!
Er will geschminkt in die Schule gehen? Ja und?! Lass ihn doch!

Eher, willst du nicht, dass er so rumläuft. Unterstütz ihn einfach, suche ein Gesprach, sei einfach für ihn da.

Wir leben im 20 Jahrhundert. Da ist das normal. Er wird nicht fertig gemacht, und selbst wenn, wie gesagt, sei für ihn da, rede ihn gut zu!

Vielleicht ist es nur eine Phase, dass wirst du aber durch verbieten nicht rausfinden. Denn, dass bringt ihn gar nichts!
Wenn er sich dafür entschieden hat, wird es wojl so bleiben.

Schwul? Na und? Genauso der selbe Mensch, wie vorher!! :)

Liebe Grüße!

Recht hast du !!! :)

0

Wir leben sogar schon im 21. Jahrhundert. ;) DH!

1

Sag mal, haben Sie noch alle Tassen im Schrank?? Das ist nicht normal!

0

wenn du nicht willst, dass er ausgegrenzt wird, solltest du ihn als erstes daran hindern, am samstag zur schule zu gehen.

schule ist nur montags bis freitags.

wende dich für den rest des problems mal an eine erziehungsberatung oder kauf dir mal zwei drei bücher über pubertierende kinder (buchhandlung).

Aber vorgestern war doch Freitag und nicht Samstag.

1

Rede mal mit ihm.
Vielleicht mag er es einfach mal, sowas anzuziehen. Vielleicht fühlt er sich aber auch einfach im falschen Körper und möchte das ändern. Und natürlich kann er auch homosexuell sein. Um ihm aber zu helfen, hilft erst mal nur reden

So einen Scheiß! Ich habe mehrmals versucht, mit dem Burschen zu reden, aber er will nicht! Er sagt einfach, Lass mich Muddi! Unverschämtheit hier! Bitte helfen Sie mir weiter! Tut mir Leid für schlechtes Deutsch.

Hochachtungsvoll,

stolzemutter234 (Trudel Müller)

0

Schminken mit 14--->

Hallo, ich bin 14 und werde im Mai 15. Naja ich schminkemich sehr dezent, also eigentlich nur mit Wimperntusche und decke Pickel ab. Meine Eltern haben nichts dagegen solange ich mich nicht doller schminke, meine Oma aber meinte einmal sogar ich sehe wie eine kleine sch* aus. Das finden selbt meine Eltern nicht. Und alle Mädchen aus meiner Klasse schminken sich komplett(Wimperntusche, Make up, Rouge, Concealer, eyeliner, Lippenstift, Augenbrauenstift....) Naja ich wollte euch fragen wir ihr es findet wenn man sich mit 14 schminkt? Und ich würde gerne Foundation benutzen, was denkt ihr ist es okay?

...zur Frage

Was für ein Make-up passt zu einem Blau-grünem Kleid?

Hallo,
Ich habe bald wieder einen Wettkampf (Eiskunstlauf) und da ich dieses Jahr ein Blau-grünes (und noch ganz wenig silbrig) Kleid habe, wollte ich wissen wie ich mich passend dazu schminken kann? (Meistens benutze ich: Wimperntusche, Lippenstift, Concealer & Liedschatten und manchmal Eyeliner) Hat jemand Ideen..? (Bin 15)
Danke im vorraus :)

...zur Frage

dunklen Lippenstift für Schule?

ich bin 15 und ich hab mir gestern einen sehr dunkel Beeren bobbi brown Lippenstift gekauft
ich liebe ihn so sehr an mir
ich schminke mich insgesamt sehr gerne hab sehr markante augenbrauen und kontoriere täglich und benutze dann noch wimperntusche
denkt ihr ich kann zu meiner alltagsschminke was relativ dezent aussieht den dunklen Lippenstift in die Schule tragen?

...zur Frage

bester freund ummarmen schwul?

ist es schwul seinen besten freund zu umarmen,oder iwi bisschen zu kuscheln? ich bin 15 er 14 er ist wie ein bruder für mich.und kann mir jemand sagen woram das liegt : er hat manchmal so phasen wo er echt gerne umarmt usw.aber dann am nächsten tag kommt er einfach nicht mehr zu mir. er hatt mir letztens gesagt dass er will das wir brüder sind.. danke

...zur Frage

Wie kann man Homosexuelle Zwangsängste loswerden?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt (m.)

Ich leide seit 2 Jahren unter einer Zwangsstörung. Hatte extreme Angst vor Krebs, ALS ... . Ich hatte auch Mal eine Zeit lang Angst davor, dass ich einen Terroranschlag verüben könnte.

Ich selbst sah diese Ängste als sinnlos, jedoch habe ich mich davor, wenn ich mich da reingesteigert, immer mehr gefürchtet und sah diese als realistisch an.

Ich habe seit ca. 2 Monaten Angst davor, dass ich schwul sein könnte.

Das besteht auch aus zwei Phasen.

In der ersten Phase sehe ich die Angst als sinnlos an weil ich weiß dass ich auf Mädchen und nicht auf Männer stehe(masturbiere täglich).

In der 2. Phase habe ich jedoch extreme Angst davor schwul zu sein. Ich steigere mich in diesen Gedanken immer so sehr rein und glaube dann selber dass ich schwul bin. Wenn ich mich wieder beruhigt habe Frage ich mich immer warum ich darauf gekommen bin weil dieser Gedanken unbegründet ist.Ich habe nicht gegen schwule aber immer wenn ich etwas höhre/sehe was mit "schwul" zu tun hat kommt dieser Gedanke wieder hoch. Das ist echt die Hölle weil ich mich gegen diesen Gedanken machtlos fühle und er immer wieder hochkommt.

Kann mir irgendwer helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?