mein Jack-Russel Mix jetzt 1 Jahr alt will nicht alleine bleiben, er bellt das Haus zusammen.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eines der schwierigsten dinge bei Hunden ist ihnen was beizubringen wenn man nicht da ist :D ich hab deselbe Problem, French bulldog pinscher mix 1,5 jahre. mein hundetrainer meinte mal das es grad beim bellen sehr sehr schwierig ist Hunden das abzugewöhnen. bei manchen funktionierts, bei andren nicht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund hat nicht gelernt, allein zu bleiben. Und nun erwartest Du, dass er das einfach so kann. Aber wie soll er das, wenn Du es ihm nicht in kleinen Schritten beibringst? Kleine Schritte, das fängt bei mehreren Sekunden kann, wird auf Minutenlänge ausgedehnt, und nach und nach kann man dann auch mal 'ne halbe Stunde weg bleiben. Bis ein Hund mehrere Stunden allein bleiben kann, sollte man ca. ein halbes Jahr konsequentes Training einplanen.

Bei meinem aktuellen Hund hat es neun Monate gedauert, bis ich ihn länger als eine Stunde allein lassen konnte - allerdings hatte dieser Hund vorher binnen weniger Monate vier Mal das Zuhause gewechselt und hatte, als ich ihn bekam, enorme Trennungsängste. Ein Hund ohne eine solche Vorbelastung sollte das Alleinbleiben schneller lernen - manche lernen es aber auch nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackelmann888
09.07.2013, 17:45

Du hast ja ganz recht. Mein Hung war ins Heim gekommen ,weil sein Herr gestorben war.Die Erbschaft genommen und den Hund ins Heim. Er ist ein richtiger Klammeraffe . Ein reizender Hund .Aber Er will nicht allein sein.

0
Kommentar von Dackelmann888
09.07.2013, 17:45

Du hast ja ganz recht. Mein Hung war ins Heim gekommen ,weil sein Herr gestorben war.Die Erbschaft genommen und den Hund ins Heim. Er ist ein richtiger Klammeraffe . Ein reizender Hund .Aber Er will nicht allein sein.

0

Ich habe Meinen Hund nach 3 Jahren soweit ,Wenn ich Ihn sage ,Du mussst aufs Haus aufpassen ,ich kann dich nicht mitnehmen ,dann kann ich Schon mal zum Arzt oder Brötchen holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dazu hab es mal eine folge vom hundeprofi, martin rütter oder so heißt der:) such die mal im internet auf, die hilft bestimmt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine bleiben kann man trainieren. Bitte suche Dir eine kompetente Hundetrainerin, die zeigt Dir, wie man das macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?