Mein Jack Russel hat grade seinen Fangzahn verloren

3 Antworten

Keine Panik. Welpen verlieren zwischen ihrem 4-6 Lebensmonat ihre "Milchzähne". Das sieht ziemlich süß aus, wenn gerade der Fangzahn weg ist. bei meinem hund war es sogar so, dass ich es nicht einmal bemerkt hatte. Es kann auch passieren, dass hunde einzelne Zähne verschlucken können.

Mit 6 Monaten seit ihr noch voll im Limit: http://www.berufung-hund.de/?id=115

Die zweiten und bleibenden Zähne sind um ein gutes Stück stabiler, dicker und länger als die Milchzähne, die auch mal abgeschluckt werden.

Die Fangzähne sind oft die letzten, die gewechselt werden. Ist also völlig normal.

Danke für alle Antworten von euch... bin jetzt wieder beruhigt.... echt ne tolle seite hier.. hätte nie gedacht das mir so schnell geholfen wird... schönen abend euch allen lg tanjatobias

0

Hund mit 4 Jahren Zahnwechsel?

Ich habe einen frechen, fröhlichen Jack russel Terrier. Mir ist aufgefallen das ihm von den kleinen Zähnen die ganz vorne im Unterkiefer sind schon einer fehlt und habe gemerkt das ein anderer auch schon wackelt. Ich habe gelesen das der normale Zahnwechsel vom 5. - 7. Lebensmonat ist. Aber was ist bei ihm los? Er ist schon 4 Jahre alt?! :/ Er zeigt auch keine Anzeichen auf schmerzen. Und die Zähne sehen super aus.

...zur Frage

ein Hund will seinen Milchzahn abbeißen?

Hallo :) Mein Welpe (41/2 Monate) hat heute morgen plötzlich angefangen die ganze Zeit zu kauen, ohne etwas im Maul zu haben (Kauknochen, Spielzeug etc.) Ich habe ihm danach ins Maul geschaut, um zu gucken was er hat. Einer seiner vorderen Backen(milch-)zähne ist halb draußen und blutet etwas, wenn man in zur Seite schiebt. Ist das normal? Ich denke, er will seinen Zahn einfach nur loswerden, aber es scheint nicht zu klappen, da er das schon eine ganze Weile macht. Ich hab ihm auch ein paar Kausachen gegeben, um den Zahn loszuwerden, aber auf einmal versucht er die Kaustange z.b. nur mit den Schneidezähnen zu fressen. Muss der Zahn gezogen werden? Er hängt ja quasi nur noch an einem Faden. Oder soll ich den Hund in Ruhe lassen. Bitte Hilfe und danke im Voraus!

...zur Frage

Welpe, 5 Monate, Durchfall durch's zahnen?

Hallo,

ich bin ein bisschen verzweifelt. Undzwar habe ich vor 2 Wochen einen Jack-Russel Mix von meinem Freund geschenkt bekommen. Die kleine Elski ist knapp 5 Monate alt und hat sich soweit schon gut bei uns eingelebt. Nun hat sie die letzten vier Tage jeweils 1 Zahn Milchzahn verloren und hat in der Nacht Durchfall.. Tagsüber ist sie putzmunter und der Kot ist auch normal. In der Nacht fängt sie dann an in der Wohnung hoch und runter zu laufen damit jemand mit ihr raus gehen kann. Sie hat den Durchfall nun seit 4 Tagen. Kann das eventuell durchs zahnen kommen?

Erst haben wir gedacht, dass sie das Nassfutter nicht verträgt und haben ihr dann nur Trockenfutter gegeben. 1 Tag ging es gut und dann fing das gleichr von vorn an.

Kann mir vielleicht jemand sagen was ich tuen kann, damit sie sich nicht mehr quält?

...zur Frage

Mein jack russel?

Mein jack russel leidet sehr stark unter Allergien Tabletten usw helfen einfach net mehr zu dem hat er jetzt grauen Star bekommen, und wird langsam taub, zähne verliert er auch ich weiß einfach net was machen soll wir waren bei so vielen Tierärzten aber die wissen so langsam auch net mehr weiter. Wie hättet ihr euch verhalten ?? Er tut mir so leid Hatte jemand schonmal das selbe mit sein Jacky

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?