Mein Internet ist übelst lahmarschig, weil ich nur mit 100kb - 200kb downloaden kann, obwohl ich schon mal mit 20.00Mb gedownloaded habe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liegt wahrscheinlich an Deinem Vertrag. Wenn Du normalerweise eine sehr hohe Downloadrate hast, aber momentan eben sehr niedrig, dann hast Du wahrscheinlich das monatliche Downloadvolumen bereits erreicht und lädst nun nur noch mit minimaler Downloadrate. Einige Anbieter nennen so etwas immer noch Flatrate, obwohl eine wirkliche Flatrate eigentlich keine Limits an Volumen hat.

Dass ein Byte acht Bits hat, ist nun einmal Fakt, aber das erklärt nicht den Unterschied zwischen "20 Mb" und "200 kb", denn selbst wenn es sich vorher um 20 Mb und danach um 200 kB handelt, müsste der letztere Wert immer noch 12,5-mal so hoch sein, um ersterem zu entsprechen.

Eine Glasfaserleitung ist kein Wundermittel. Wenn Du viele kleine Dateien lädst, dauert es in der Regel auch einen Moment, bis ein Download überhaupt beginnen kann. Das ist völlig normal. Wenn Du per automatischem Download zum Beispiel viele kleine Bilder mit maximal ein paar MB lädst, kommst Du auch bei guter Downloadrate im Durchschnittswert eben nicht einmal Ansatzweise an das Maximum heran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?