Mein Hundi hechelt und atmet schneller als üblich was tun?

5 Antworten

Durchdrehen? So wie in "Die dollen 5 Minuten bekommen" oder mehr wie in "mit ausgestopften Frettchen in Barbyklamotten Bibelszenen nachspielen"?
Wenn Ersteres der Fal ist kann es einfach sein das dein Hund hechelt weil er angespannt, nervös oder aufgeregt ist, mehr spielen und ihn draußen austoben lassen können helfen. Bei Zweiterem würd ich mir Sorgen machen^^
Wenn es in der Wohnung sehr warm ist kann auch das ein Grund sein, meine hechelt auch bei Rauchern zuhause, sie mag den Geruch nicht. Ein Fenster aufmachen und gut durchlüften sollten dann helfen, eine Raumtemperatur zwischen 20 und 23°C finden die meisten Hunde auch ohne zu hecheln noch ganz erträglich.

Wenn der Hund auch entspannt und in einer normal geheizten Wohnung ständig hechelt geht mal zum Tierarzt, vielleicht hat er irgendwelche Beschwerden.

Es war dir Zimmer Temperatur meine Großeltern leben gerne warm

0

@ Gubbelglubsch

Im Dez.2013 hattest du schon mal eine Frage, weil dein Welpe euch Würmer als Weihnachtsgeschenk mitgebracht hat.

Heute kommt die nächste Frage von dir.

Wo hast du denn den Welpen her, ein Weihnachtsgeschenk?

Auch wenn du so toll müde bist, dein Hund geht vor. Du hast hoffentlich schon beim Tierarzt angerufen oder in einer Tierklinik was du machen sollst? Die haben auch am Wochenende offen.

Bist du völlig alleine zuhause, dass du anstatt mit deinen Eltern zum Arzt gehst, im Internet fragst?

Bei deiner letzten Frage hat man dir schon geraten, ein Welpenbuch zu lesen.

Bitte mache das endlich, wenn man einen Welpen hat, dann sollte man eigentlich schon bevor man den bekommt, einiges an Wissen haben.

Meinst du die Frage echt so ernst, wenn du "Antwort wäre so schnell wie möglich toll bin müde " schreibst? Hättest du wirkliche Sorge um deinen Hund, wärst du weder müde, noch hättest du Zeit und Muße, dein Problem hier zu erörtern, sondern wärst schon längst beim TA gewesen.

Was möchtest Du wissen?