mein hund zittert, was kann das sein, sie ist in ihrer gewohnten Umgebung, frisst & hat eine Masse Nase, zittert aber & ist sehr unruhig, atmet schnell, hechel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Könnte ein Schlaganfall sein. Ist der Hund schon etwas älter ?? Spätestens wenn er umfällt wirst Du wohl zum TA fahren.

TheLauraDoro 25.08.2015, 00:32

sie ist 7 Monate alt :oo

0
Anaschia 25.08.2015, 00:38
@TheLauraDoro

Mit 7 Mon. dürfte das kein Schlaganfall sein.  Das bekommen fast nur alte Hunde. Könnte sie evtl. etwas vergiftetes gefressen haben. Das Verhalten würd mir schon Sorgen bereiten. Du solltest sie die Nacht über im Auge behalten, wenn sie sich auch weiterhin nicht beruhigt würd ich an deiner Stelle zum Notdienst mit ihr fahren.

2
TheLauraDoro 25.08.2015, 00:34

jetzt schläft sie, Vllt kam das davon, dass ich heute 3 Minuten mit ihr Fahrrad gefahren bin & sie das zu sehr gestresst hat..

0
purplewolf 25.08.2015, 10:43
@TheLauraDoro

Wenn sowas auftritt, sollte man NIEMALS warten. Wenn es eine Vergiftung ist, dann zählt jede sekunde!!!

1

Der hund hat Schmerzen, scheinbar akut. Wende dich an eine Teriklinik/Nottierarzt.

Sie hat vermutlich Schmerzen. Bitte geh mit ihr zum Tierarzt.

Wenn ich mit meinem kleinen draußen bin und z.b. Menschen vorbei kommen, zittert er auch, aber das ist bei ihm Aufregung ^^

streichel sie nehm sie im Arm was besseres weiß ich nicht wenn es morgen nicht besser ist geh zum Tierarzt

geh am besten zum Tierarzt der 2 beste freund eines hundes;)

 

Was möchtest Du wissen?