Mein Hund zieht an der Leine wie verrückt!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eng an die leine nehmen und immer wenn er ziehen will einen kleinen zwick in den nacken, das tut ihm nicht weh zeigt ihm aber wer das sagen hat, wenn du einen schlauen hund hast und du das konsequent machst, wird er sich schnell anpassen und das ziehen lassen.

wenn es ihm nicht wehtut, was soll es bringen? wie soll man das realisieren-soll ich mich jedesmal zum hund beugen und ihn in den nacken kneifen? diese antwort ist schlicht falsch.

0
@Neufiliebe

@Neufiliebe: Schade daß man für Kommentare keine Daumen vergeben kann - dann halt so! DH!

0

Je älter der Hund ist, desto länger dauert es, ihm schlechte Angewohnheiten wieder abzugewöhnen.

Entweder arbeitest Du mit Leckerlis, wenn er brav bei Fuß geht - oder Du mußt stehenbleiben bzw. die Richtung ändern, wenn er zieht. Das kannst Du auch jederzeit üben - geh einfach auf eine Wiese mit ihm und marschier da kreuz und quer rüber - früher oder später begreift der Hund, was Du von ihm willst.

Red Dich nicht damit raus, daß er es nicht lernen kann oder will - jeder Hund kann das lernen - aber meistens sind die Besitzer zu faul und inkonsequent, um ihm das beizubringen.

Würde ich auch so machen. Richtung wechseln, im Kreis gehen,auch mal stehen bleiben und wann immer er dann Augenkontakt zu dir aufnimmt, sofort loben und Leckerchen. Lauf ruhig mal ein paar Tage nur mit Leine und übe das konsequent mit deinem Hund. Mein Labbi (2 Jahre) versucht es auch immer mal zwischendurch zu ziehen. Dann wird sofort wieder mal ein "Kurze Leine Tag" eingeblendet. Viel Geduld, das funktioniert schon!

0

Da bist du jetzt ziemlich spät dran. Normalerweise bringt man das dem Welpen ab dem ersten Leinenspaziergang bei, indem man, sobald er an der Leine zieht, stehenbleibt bzw. die Richtung wechselt. Ob das jetzt noch funktioniert, keine Ahnung.

Das funktioniert noch! Wenn der Hund aus zweiter Hand ist, nützt es einem nicht viel, wenn man gesagt bekommt, was im Welpenalter versäumt wurde, sorry! LG!

0
@Maienblume

Die Frage hört sich nicht nach 2ter Hand an und wenn du siehst, welche Antwort als hilfreichste gekennzeichnet wurde, merkst du, wie wenig Ahnung vorhanden ist.

0

Mein Hund zieht enorm an der Leine was tun ?

Hallo mein Hund ( Dobermann 7 monate alt und weiblich) zieht enorm an der Leine liegt es vlt an der erziehung oder vlt fühlt sie sich nicht wohl brauche dringen tipps.

...zur Frage

Wie kann ich meinem Hund beibringen andere Hunde an der Leine zu ignorieren?

Wenn ich mit meinem Hund spazieren gehe dann zieht er immer wie verrückt wie soll ich ihr beibringen das sie die anderen Hunde ignoriert

...zur Frage

Hund läuft nicht bei Fuß und zieht an der Leine, was tun?

Das Problem kennen wahrscheinlich viele: Mein Hund zieht ständig an der Leine, Gassi gehen ist ein einziges Hin und her, die Nerven liegen blank und je frustrierter man selbst wird, desto weniger will auch der Hund mitarbeiten. Wenn ich ein Leckerli zur Hand nehme läuft es wunderbar, dann läuft er 1A bei Fuß, so lange bis ich ihm das Leckerli gebe, dann möchte er gleich wieder voraus laufen.

Bleibe ich stehen, sobald Zug auf der Leine ist, hüpft mein Hund fröhlich rückwärts in Position bei Fuß, aber sobald ich mich in Bewegung setze, läuft er wieder voraus.

Ändere ich jedes Mal die Richtung, wenn er zieht, bewege ich mich auf 2m immer hin und her 😅

Dazu kommt, dass mein Freund, dem der Hund mit gehört, sich nicht so gut mit Hundeerziehung auskennt und nicht mit mir an einem Strang zieht. Er lässt ihn dann lieber ohne Leine laufen oder rupft den hund an der Leine zurück (ich sage ihm oft, er soll das nicht, aber er meint, meine Methoden wären zu lasch)

Also wie bringe ich meinem Hund bei, dass et nicht immer an der Leine zieht? Es ist nicht so, dass der Hund unbedingt bestimmten will, wo wir lang gehen, an Kreuzungen bleibt er stehen und sieht mich fragend an, wo lang es weiter geht und auch sonst ist er sehr folgsam. Er ist übrigens ein Pointer/Terrier Mix. Ist er einfach nur zu stur, oder kennt jemand noch einen Trick?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?