mein hund will fasst nichts mehr von seinem futter fressen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gibt mehrere Möglichkeiten:

Der Hund hat was am Zahnfleisch, oder den Zähnen Oder der Hund ist einfach nur mal Mensch und hat es satt jeden Tag das gleiche Futter zu fressen, vielleicht mal den Hersteller, oder die Sorte wechseln, wenn alle Stränge reißen. Rinti vernichten sie alle, so zumindest meine Erfahrungen.

Wäre toll wenn du ein paar Angaben zum Hund machen würdest. Was fütterst du welche Marke ? Rasse?Rüde oder Hündin,Alter ?evtl was war davor? Irgendwelche Ereignisse?

Falls es ein Rüde ist oftmals wenn sie läufige Hündinnen riechen sind sie ein paar Tage appetitlos.

Hallo mein hund bekommt von der marke domino und von der marke dein bestes die hat er immer sehr gerne gefressen habe es nun mit pedigre versucht aber genauso ergebniss los vor ein zwei tagen hat nach laut meines freundes mein hund an einem blatt geschleckt und würde auch sehr gerne wieder an diese stelle gehen habe da nach geschschaut konnte da aber nix feststellen er ist soweit normal und auch nicht schlappt er frisst aber sehr wenig und trinken tut er normal habe versucht mit leckerlis zu locken haut aber auch nicht hin bin ratlos werde am montag erstmal ne wurmkur durchführen vilt hilft das ja mfg xena

0

Ist ein rüde rehpinscher mix und 7:jahre alt

0

Ist ein rüde rehpinscher mix und 7:jahre alt

0

Kann möglich sein das dein rüde eine läufige Hündin gerochen hat. Sollte er dennoch 2 Tage Minimum nicht fressen, dann würde ich mal einen Arzt aufsuchen!

Und füttere deinem Hund nicht so ein billig Futter vom Edeka und pedegree? Ich weiß ja nicht!

Versuchs mal mit hochwertigem Nassfutter von Fleischeslust oder escapur!

0
@Einafets2808

Danke für den tipp werde es mal versuchen und wo bekomme ich die sorten her

0

Ich bestelle die im Internet die hundewurst von Fleischeslust ist richtig Super, nehme die immer her wenn wir in den Urlaub fahren. Kannst du auch als alleinfutter geben! da ist immer bisschen doof mit barfen. Und das Nassfutter und die Shacks von escapur ebenfalls!

Lass den Getreidemüll weg!

0

Vielleicht ne Zeit lang Reis und Möhre füttern´. Und irgendwann Futter anfangen unterzumischen, bis irgendwann nur noch Futter. Wenn es sich nicht bessert würde ich zum Tierarzt gehen. LG

Also ich habe 2 hunde ganz unterschiedlicher rasse und alter. Ich kenne das nur zu gut und hatte am anfang auch panik. Aber ich musste feststellen, dsss dieses verhalten nur in ihren ralligen phasen auftritt. Da essen die tage nichts.... leckerlie aller art ja... aber kein essen. Wenn sonst keine bedenken oder beschwerden vom hund sichtbarliegt es wohl daran :-)

Lg kate

Entweder die leckere Leberwurst hat ihn heikel gemacht, dann bin ich auch für die obigen Tipps. Sonst kann es aber auch sein, dass er krank ist und da würd ich auch nicht so lange abwarten sondern ab zum TA. Der Hund meiner Tante ist vor ca 1 Monat an einem tumor in Magengegend gestorben und das ist bis zu seinem Todestag keinem aufgefallen, dass er überhaupt einen hatte ... Hunde versuchen sowas nicht herzuzeigen

Oh weh das ist böse das tut mir leid

1

Danke für die worte :) Schön wars auch nich und ich fänds gut wenn euch und dem hund das auch erspart bleiben würde. Wie verhält er sich sonst so?

0

Dann mische ihm doch die leberwurst unter seiner normalen portion,schön zermischen!

Ich würde mal zum Tierarzt gehen da stimmt doch was nicht und der arme Hund kann sich ja nicht äußern. Oft hilft schon eine Wurmkur. Wenn der Hund total verwurmt ist frißt er nicht mehr.

Danke für die schnelle hilfe werde am montag zum tierartzt gehen

0

meine isst manchmal eine woche lang nix, wenns was ganz leckeres davor gab. wenn sie hungrig genug ist, isst sie wieder normales futter. wenn dein hund sonst nicht schwach oder so wirkt, sollte das kein problem sein. lg

Ja, ein Hund verträgt es i.d.R. sehr gut, wenn er ein paar Tage lang nur wenig frisst.

0

Er ist ganz fitt nur das hat er zuvor noch nie gemacht schaut aber immer in den nampf

1
@xena86

Na klar, schmeißmichwegvorlachen. Auch das kenne ich. Es könnte ja der Osterhase ein Leberwurst-Ei hinein gelegt haben.

0

Du hast Dir einen perfekten Mäkler herangezogen. Bitte füttere Deinem Hund ein hochwertiges getreidefreies Nassfutter wie z.B. Terra Canis sensitiv, Granatapet oder Wolfsblut. Stell Deinem Hund das Futter für 10 Minuten hin. Was in der Zeit nicht gefressen wird, wird zur nächsten Mahlzeit serviert.

Was ist ein mäkler verstehe den begriff nicht sry

0

Ja wenn man dir etwas zuessen vorsetzt und du es nicht annimmst!

0

Oh, das kenne ich. Hundeleberwurst wird bei uns auf dem Markt vom Metzger verkauft. Und der Hund rennt immer zielstrebig zu diesem Stand.

Ein Hund ist gar nicht so dumm, wie er manchmal aussieht. Was soll er das Übliche fressen, wenn es noch etwas Besseres gibt?

Ja, mische diese Leberwurst in sein ganz normales Nassfutter, und verringere den Anteil Leberwurst täglich.

Irgendwann versteht er, dass Leberwurst kein Futter, sondern ein Leckerli ist. Deshalb würde ich die Hundeleberwurst auch nicht in den Napf geben, sondern z.B. auf einem Löffel, wenn er es verdient hat.

Was möchtest Du wissen?