mein hund weiblich verliert blut ist aber sterilisiert

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da geht es den Hunden nicht besser als den Menschen. Alle werden leider nicht alt.

Dir bleibt nichts anderes übrig, als zum Tierarzt zu gehen und klären zu lassen was los ist. Ich lese aber zwischen den Zeilen, dass du Angst vor dem hast, was der Tierarzt dir sagen wird. Ich weiß nicht wie alt deine Kinder sind. Kleine Kinder kommen ganz gut mit dem Tod zurecht, wenn wir ihnen vorleben, dass er dazugehört. Der Gedanke, dass auch Hunde in den Himmel kommen, trösten kleine Kinder sehr. Wenn wir erzählen, dass er dann vom Himmel aus über die Familie wacht und immer im Herzen da ist, dann hilft das auch.

Ich drücke die Daumen, dass es nichts ernstes ist, und wünsche dir die Kraft es deinen Kindern gut vermitteln zu können.

Was möchtest Du wissen?