Mein Hund wedelt zu laut

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ich habe dann doch noch einen ernsthaften vorschlag:

stell den hund deinen nachbarn vor und erkläre ihnen, das er ein leidenschaftlicher power-wedler ist. wenn sie ihn kennen und mögen nervt sie das geräusch vielleicht nicht weil sie wissen, dass es von einem glücklichen hundchen kommt.

unsere neuen nachbarn haben einen kleinen hund, der sehr gern und viel bellt. aber das stört uns nicht und wir finden das eher niedlich, weil wir wissen, was für ein kleiner strubbeliger hund mit großer klappe das ist :o)

vielleicht klappt das bei deinen nachbarn ja auch!

panica 08.10.2010, 09:32

Danke, das ist ein guter Vorschlag :D ich muss die Nachbarn eh noch kennenlernen.

0

Das einzige ist das Du drauf achtest das der Hund beim Schwanzwedeln steht...oder umziehen in ne Erdgeschosswohnung.

Schmankerl 09.10.2010, 16:40

steht nicht jeder schwanz beim wedeln und achtet sie nicht als einzige darauf ..

0
panica 09.10.2010, 17:02
@Schmankerl

verulkst du meinen Hund oder mich? letzteres könnte ich u.U. verzeihen!

0

mit ganz viel training kannst du ihn vielleicht dazu bringen, dass er nicht mehr wedelt, sondern jedes mal einen brief schreibt, mit dem er seine freude ausdrückt.

DollyPond 08.10.2010, 09:06

XD großartig!!!

0
panica 08.10.2010, 09:08

Ah ja ;D

0

Das kenne ich von einer Bekannten. Die hat ihren Dobermann immer aufstehen lassen. Das hat zwar das Klopfen auf den Boden verhindert, aber bei einer solchen Gelegenheit hat der Hund der Oma einen Zahn "rausgewedelt"!

panica 08.10.2010, 09:11

xD

0
DollyPond 08.10.2010, 09:18

lach wie klein ist denn die oma!

0
joyce123 08.10.2010, 11:52
@DollyPond

Die Oma saß auf einem Stuhl. Oma sehr klein - Hund sehr groß - passt schon!

0

lade endlich deine nachbarn ein.. pfannkuchen sind ohnehin geplant .. und inszeniere eine schlagfreudige ruten-party. sprich sie lieb an, werfe deine blicke.. alle dürfen ihre freude zeigen ..

panica 08.10.2010, 13:31

Kommst du auch? :D ich lad dich ein

0
Schmankerl 09.10.2010, 15:54
@panica

ach was, sie meint behindet, nicht verhindert. sie hat ein faible für deine neigungsgruppe. wir kommen beide, ok ?

0

Umziehen weil Umerziehen nicht geht

je größer und läger die Rute, desto lauter das Wedeln.

Lalanti 08.10.2010, 16:10

Richtig - und wo ist hier der Rat?

0

oh das kenne ich. unser dackel wedelt so schnell, dass er dabei die schallmauer durchbricht.

macht einen heidenlärm.

Vielleicht beim Wedeln die Rute festhalten, ihm sagen er soll das nicht, weil Frauchen und er auch sonst bald unter Brücke schlafen müssen und ihm zur Motivation bzw. Demotivation ob des Wedelns ein kleines Ohr vom Schwein spendieren ? Ich habe nur Katzen und die machen das nicht !

panica 08.10.2010, 09:06

Ich will aber dass er wedeln darf :'D

0
AllesKnower 08.10.2010, 09:09
@panica

Das Leben ist aber nun mal kein Wunschkonzert und draußen dar er ja auch wedeln wie ein Wilder !

0

Das kenne ich von dem Hund meiner Eltern (ein Labrador-Weibchen). Die wedelt auch extrem laut ;-)

Das einzige, was man machen kann, damit es nicht klopft, ist sie aufzurufen und zu sich zu holen (streicheln), sprich dafür zu sorgen, dass der Schwanz in der Luft und damit lautlos wedelt. Alles andere hilft bei ihr leider nicht.

PS: Ich muss auch immer lachen, wir nenne sie schon "Metronom" :-)

panica 08.10.2010, 09:07

Haha dann kennst du das ja ;D

0

Was möchtest Du wissen?