mein hund verhält sich anders als sonst?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach dann liebt dein Hund dieses Fressen sehr. Füttere sie aber nur in Maßen und nicht in Massen. Manche Hunde wissen einfach nicht wann es genug ist und bei fehlverhalten des besitzers rollen sie dann durch die welt, Das quält den Hund dann auch sehr.

ALSO sei nicht besorgt,

Hat sie immer Futter zur Verfügung stehen? Ich denke mal wenn, dann wird es am neuen Futter liegen. Schmeckt dann erstmal besser und dementsprechend wird mehr gefressen. Behalte es im Auge und wenn es so bleibt, geh zum Arzt. Sollte die immer Futter stehen haben dann fütter 2-3mal am Tag (ist ohnehin besser).

Probiere mal ob sie die mit dem früheren Futter auch tut... wenn ja, dann mal zum Tierarzt gehen.

Hund verhält sich komisch! Hilfe?

Meine Hündin (2 Jahre alt) verhält sich seit gestern eigenartig. Sie verweigert ihr Lieblingsfutter, obwohl sie Hunger hat (sie hat sich über die Lippen geschleckt, ist dann zum Napf, hat kurz ihre Nase reingehalten und ist dann einfach weggegangen.) Leckerlies haut sie aber weg wie immer. Sie fiept und quiekt auch die ganze Zeit, springt dir auf den Schoß und gibt nur kurz Ruhe, wenn man sie am Bauch krault. Kann es sein dass sie Bauchschmerzen hat oder krank ist? Sie ist auch total unruhig und wälzt sich auf ihrem Platz herum. Ihr Spielzeug rührt sie nicht an. Weiß jemand, was es sein kann? Mache mir echt Sorgen... so hat sie sich noch nie verhalten. :( LG

...zur Frage

Warum schleppt unsere Hündin Ihr Trockenfutter vom Napf zu uns ins Wohnzimmer , auf den Teppich, Bröckchen für Bröckchen?

Unsere Bolonka Hündin frißt eigentlich ihr Trockenfutter ganz normal aus ihrem Napf. Nur abends, wenn wir im Wohnzimmer sitzen, holt sie sich ein halben Mäulchen voll, läßt es auf dem Teppich kullern und frißt es dann. Dann zurück zum Napf: neues Futter geholt. Futterneider (wie andere Hunde) haben wir nicht. Warum macht das Tier das, bzw. was bedeutet dieses Verhalten?

...zur Frage

Hund frisst nicht gescheit.

Hallo ihr,

meine gesunde 1 1/2 jährige Hündin frisst seit ca. 1 Woche schlecht. Sie nimmt 3 Brocken aus dem Napf und das wars. Wenn ich ihr ihr trockenes Futter mit der Hand geben möchte, spuckt sie es wieder aus. Vorhin hat sie das trockene jedoch aus dem Napf gefressen..? Habe versucht, das Trockenfutter mit Wasser etwas aufzuweichen, da sie das eigentlich ganz gerne isst. Hab ihr einen Brocken mit der Hand gegeben, hat sie auch gefressen. Napf hingestellt - und niiix wars :) Geb ich ihr also das Futter mit der Hand spuckt sie es entw. gleich aus oder frisst es. Geb ich ihr das Futter in dem Napf, frisst sie meist gar nix draus. :/ Ich habe das Gefühl mein Hund will mich veräppeln :) ..Habe auch schon versucht ihr das Futter einfach 10 Minuten hinzustellen und dann wegnehmen, wenn sie nichts fressen wollte, aber sie hat dann 5 Tage lang gar nichts gefressen, was meiner Meinung nach zu meinem Hund überhaupt nicht passt, weil sie ein Vielfrass hoch 10 ist :) Hat jemand Erfahrung damit? Freue mich über Tipps :)

...zur Frage

Katze frisst nicht im Napf

Warum trägt meine Katze das Futter aus dem Napf auf den Teppich und frisst es erst dann genüsslich (Saustall !!!!!!!)?

...zur Frage

Katze frißt nicht mehr aus dem Napf, warum?

Unsere Katze hat immer brav aus ihrem Napf gefressen, seit neuestem jedoch nimmt sie alles erst ins Maul, wirft es dann neben den Napf, spielt mit den Pfoten daran rum und frißt es erst wenn es über den halben Fußboden gewandert ist. Sie hat den selben Platz, Napf, Futter wie immer. Warum tut sie das? Hört das von selber wieder auf?

...zur Frage

Mein Chihuahua frisst nur teures Futter

Hallo, Mein Chihuahua frisst nur teures Chihuahua Futter von Royal Canin. Meiner Meinung nach ist es viel zu teuer. Wenn ich ihr anderes Futter kaufe frisst sie es nicht. Habt ihr vielleicht ein Tipp für mich wie ich es ihr abgewöhnen kann, dass sie auch normales Futter frisst? -Samira

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?